Kimchi-Gefüllter Kohl (Fleisch oder Pareve)

Ein beliebtes Bubbe-Rezept wird im Millennial-Stil mit Kimchi angereichert. Wenn Sie sich fleißig fühlen (und etwas Geduld haben), können Sie sogar Ihr eigenes Kimchi zubereiten.

"Gefüllter Kohl", schreibt Das Gefilte-Manifest Co-Autor Jeffrey Yoskowitz, "wird traditionell mit dem Urlaub von Sukkot in Verbindung gebracht, der während der Herbsternte fällt, wenn Kohl König ist. Weil Kohl so omnipräsent ist In der Region haben viele slawische Kulturen eine Tradition, Kohlblätter zu stopfen, die jüdische Version beinhaltet in der Regel Rinderhackfleisch und Reis, manchmal auch Sauerkraut, und wir haben sowohl eine Fleischfüllung als auch eine vegetarische Linsenpilzvariante in dieses Rezept aufgenommen von Kraut, wir falten unsere würzigen Ashkenazi Kimchi, um einen extra Kick zu geben Beide Versionen dieses Rezepts funktionieren hervorragend mit Sauerkraut, also fühlen Sie sich frei, es überall dort zu ersetzen, wo Kimchi als Zutat angezeigt wird. Möglicherweise müssen Sie das Kimchi oder Sauerkraut darin abtropfen lassen Um es zu zerkleinern, aber überschüssige Salzlake zu konservieren und in Soße und Füllung zu rühren Bei Verwendung von im Geschäft gekauften Kimchi warnen wir davor, nur die scharfe Sorte zu kaufen, die sehr, sehr heiß sein kann. Eine Mischung aus mildem und scharfem Kimchiwird perfekt mit dem hinzugefügten Gewürz in diesem Rezept balancieren. Beachte, dass dies ein längeres, komplizierteres Rezept ist. "

Aus dem Buch THE GEFILTE MANIFESTO von Jeffrey Yoskowitz & Liz Alpern. Copyright © 2016 Gefilte Manifesto LLC Erlaubnis von Flatiron Books Alle Rechte vorbehalten.

Was Sie brauchen

  • Für die Soße:
  • Traubenkernöl (oder Pflanzenöl) zum Anbraten
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • ¼ Tasse Tomaten Paste
  • 1 (28-Unzen) Dose zerdrückte Tomaten
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¼ Tasse gepackter dunkelbrauner Zucker
  • 2 Teelöffel Rotweinessig
  • ¼ Teelöffel heißer Paprika (Cayennepfeffer ist ein feiner Ersatz, aber beide sind optional für zusätzliches Gewürz)
  • 2 Tassen fein gehackter Kimchi, gekaufter oder selbst gemachter
  • ¼ Tasse frischer Zitronensaft
  • Koscheres Salz nach Geschmack
  • Für die Fleischfüllung: < ¾ Tasse Jasmin oder Basmatireis
  • 2 Tassen Wasser
  • 2 Teelöffel Traubenkernöl oder Pflanzenöl
  • 1½ Pfund Rinderhackfleisch
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel frisch gemahlen schwarz Pfeffer
  • ½ Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1 Tasse fein gehackter Kimchi, gekaufter oder hausgemachter
  • 1 großes Ei, leicht geschlagen
  • 2 Esslöffel Semmelbrösel
  • **** oder ****
  • Für die Linsenpilzfüllung:
  • ¾ Tasse Jasmin oder Basmatireis
  • 1 Tasse braune Linsen
  • 2 Tassen Wasser
  • Traubenkernöl oder Pflanzenöl, zum Anbraten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 12 Unzen frische Shiitake-Pilze, Stiele entfernt, geviertelte Kapseln
  • 1¼ Tassen fein gehackte Kimchi, gekaufte oder hausgemachte
  • 1½ Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel geräucherter Paprika
  • 2 große Eier, leicht geschlagen
  • Zusammensetzen:
  • Koscheres Salz nach Geschmack
  • 1 Kopf Grünkohl
  • Frische Petersilie und Sellerieblätter zum Garnieren