Lerne Jägermeister mit einem großen Cocktail oder Shot

Jägermeister ist eine beliebte Ergänzung zu jeder Bar und kann für beeindruckende Cocktails verwendet werden. Getty Images für SOBEWFF® / Getty Images

Jägermeister ist ein Kräuter-Bitterlikör aus Deutschland, der aus einer geheimen Mischung aus über 50 Kräutern, Früchten und Gewürzen hergestellt wird. Es ist ein beliebter Geist und man findet ihn in fast jedem Bar- und Spirituosenladen, in den man hineingeht

In der Vergangenheit hat Jager (wie es im Volksmund genannt wird) einen berüchtigten Ruf, weil es dich sehr schnell betrunken machen kann. Dies ist vor allem auf seine Verwendung bei Schützen, insbesondere der berüchtigten Jager Bomb zurückzuführen.

Jägermeisters Reputation ist eine jener Hass-Haß-Wahrnehmungen, die mit vielen der stärkeren Spirituosen einhergehen, die oft missbraucht werden (man beachte den Ruf von Tequila).

Jägermeister hat jedoch einen Platz in vielen "extravaganten" Cocktails und fügt Ihren Drinks ein komplexes, pflanzliches Profil hinzu. Da mehr und mehr Trinker feststellen, dass es für verwendet werden kann, um gut schmeckende Getränke herzustellen, findet der Alkohol in der Bar ein neues Zuhause.

Wie ist Jägermeister gemacht?

Jägermeister wird nach einem geheimen Rezept aus 56 Zutaten hergestellt, zu denen Kardamom, Zimt, Ingwer, Orangenschale und Sternanis gehören. Das ist ungefähr so ​​viel, wie die Destillateure der Öffentlichkeit erzählen werden.

Wir wissen, dass die Mischung für 5 Monate in Alkohol und Wasser mazeriert wird. Dieses Konzentrat wird gemischt und gefiltert und dann für ein Jahr in Eichenholz gelagert. Nach dieser Zeit wird es vor dem Abfüllen mit Zucker, Karamell und mehr Wasser und Alkohol gemischt.

Es ist wahrscheinlich, dass die mysteriösen Teile des Prozesses zu einigen Intrigen um den Geist geführt haben.

Jägermeister Cocktail- und Shooter-Rezepte

Der Destillateur empfiehlt, Jägermeister gut gekühlt zu trinken, aber ich habe festgestellt, dass er viel besser in den "fancy" Cocktail gemischt wird. Dennoch ist es empfehlenswert, Jägermeister in Maßen zu genießen, wie bei allen Getränken.

Es gibt etwas an der Kräutermischung, das berauschender wirkt als andere Spirituosen.

  • Rosenbeet - Jäger ist der Star dieses süß-sauren Cocktails.
  • Colt 45 - Eine andere, langsamere Art, Jager und Red Bull zu trinken.
  • Fright Night im Grove - Tequila und Grapefruit machen einen sehr interessanten Jager-Cocktail.
  • German Vacation - In diesem Rum, Ingwer und Orgate Mix wird es etwas tropischer.
  • (The) Inside Scoop - Es ist wie ein Root Beer Float mit Jager.
  • MasterMix - Jager Martini Stil? Dieses Rezept mag dich überraschen.
  • Surfer on Acid - Ein Lieblingsgetränk mit Kokosrum und Ananas.
  • Witwenmacher - Wodka, Kaffeelikör und Grenadine ... es ist faszinierend.

Jenseits der Jagerbombe, erscheint der Likör in einer Reihe von anderen Partyaufnahmen.Wenn es Zeit für einen Shooter ist, probieren Sie eines dieser beliebten Rezepte aus.

  • Flüssiges Kokain - Du brauchst Jäger, Goldschläger und Rumple Minze.
  • Haferflockenkeks - Eine irische Creme mit Butterkaramell und Zimt.
  • Red Headed Slut - Wie wäre es mit einem kleinen Pfirsich Schnaps und Cranberry?

Die Jägermeister Story

Jägermeister wurde erstmals 1935 nach einem 500 Jahre alten Rezept hergestellt. Es ist immer noch in der gleichen deutlichen, quadratischen, grünen Flasche wie damals. Das Label ist von dem Namen inspiriert, denn Jägermeister übersetzt aus dem Deutschen zu " Master Hunter " und St.

Hubertus, dessen Symbol der geweihte Hirsch ist, ist der Schutzpatron der Jäger.

Auf dem Etikett finden Sie die deutsche Inschrift "Das ist des Jägers Ehrenschild, Dies ist beschützt und hegt sein Wild, Weidmännisch jagt, wie es gehört, Den Schöpfer im Geschäfte erhalten." Grob übersetzt: " Es ist die Ehre des Jägers, dass er sein Spiel schützt und bewahrt, jagend Sport treibt, den Schöpfer in Seinen Geschöpfen ehrt. "

Im Jahr 2013 brachte Jägermeister einen zweiten Likör in ihr Portfolio. Jägermeister Spice ist etwas leichter in Geschmack und Alkohol und konzentriert sich auf Zimt und Vanille. Es ist normalerweise während der Herbst- und Wintersaison verfügbar.

Jägermeister enthält trotz der Gerüchte kein Hirschblut, Opium oder andere "fiese" Zutaten.

  • Hergestellt und abgefüllt von der Mast-Jägermeister AG in Wolfenbüttel, Deutschland.
  • 35 Volumenprozent Alkohol (70 Proof)
  • Einzelverkauf für ca. $ 21 / 750ml Flasche
  • Die Website von Jägermeister