Leichte vegane Gurken Frühlingsrollen Rezept

Eine vegetarische und vegane Gurken Frühlingsrolle Rezept mit Salat, Gurken, Sprossen und Nudeln. Dieses grundlegende Frühlingsrollenrezept mit Gurken benutzt fettarme und kalorienarme Bestandteile einschließlich Kopfsalat, Bohnenfadennudeln und Sojabohnensprossen, also macht es für einen sehr leichten Aperitif oder eine kleine Mahlzeit. Sie können auch lernen, wie man Federrollen einwickelt, indem Sie meinen illustrierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen folgen.

Was Sie brauchen

  • 4-6 Frühlingsrollenwickler
  • Ca. 1 Tasse Wasser
  • 3 große Salatblätter (in Streifen gerissen)
  • 1 Gurke (in dünne Streifen geschnitten)
  • 1/2 Tasse Sojasprossen
  • 2 grüne Zwiebeln (gehackt)
  • 1 Karotte , gerieben
  • 1 Tasse gekochte Reisnudeln (oder Bohnengarnnudeln)
  • 1 EL Sojasauce
  • 8-12 frische Blätter frischer Koriander (nicht hacken)
  • 8-12 frische Basilikumblätter (nicht chop)

Wie man es macht

  1. Kombiniere alle Zutaten, außer den Wasser- und Frühlingsrollenpackungen, in einer großen Schüssel und wirf alles gut.
  2. Stellen Sie das Wasser in eine flache Pfanne.
  3. Tauchen Sie die Federrollenhüllen nacheinander in das Wasser, bis sie nachgiebig sind. Füllen Sie jede Verpackung mit 2-3 Esslöffeln der Gemüsefüllung.
  4. Legen Sie zwei oder drei Basilikum- und Korianderblätter darauf und wickeln Sie die Frühlingsrollen ein.

Weitere Frühlingsrolle Rezepte:
Gemüse Frühlingsrollen
Frühlingsrollen im Thai-Stil
Frühlingsrollen im chinesischen Stil mit Gemüse
Vegetarische Frühlingsrollen mit Tofu
Mehr vegetarische Rezepte

Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!