Kalorienarmes, fast fettarmes Gemüse Chili Rezept

Durch den Einsatz von mehr Gemüse, Tomatensaft und Tomaten mit weniger Bohnen bleibt diese vegetarische Chili kalorienärmer. Obwohl fleischloser Chili bereits eine gesunde und fettarme Wahl ist, ist diese Version besonders kalorienarm.

Das war eines dieser Rezepte, die nur wegen dem entstanden waren, was jemand in der Küche hatte, der zufällig viel Gemüse und nicht so viele Bohnen enthielt! Es ist wirklich mehr wie eine Chili-Tomatensuppe als eine herzhafte Chili.

Siehe mehr kalorienarme vegetarische Rezepte.

Was Sie brauchen

  • 1/2 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 2-3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 EL. Wasser
  • 1 große Karotte, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 grüne Paprika, gehackt klein
  • 1 rote Paprika, gehackt klein
  • 2 EL. Sojasauce
  • 1/2 Tasse Maiskörner
  • 1 15-oz. Dose Kidneybohnen
  • 1 28-oz. Tomaten in Würfel schneiden (nicht abtropfen lassen)
  • 1 12-oz. Dose Tomatensaft oder V8
  • 1 Jalapeno oder andere kleine scharfe Paprika, gehackt
  • 1 EL. Chilipulver
  • 1/2 TL. Oregano
  • 1/2 TL. gewürztes Salz
  • 1/2 TL. Cayennepfeffer
  • Optional: grüne Zwiebeln zum Garnieren

Wie man es macht

  1. Erhitze den Knoblauch und die Zwiebeln 3-4 Minuten lang in einem großen Antihaft-Topf. Fügen Sie das Wasser und die Karotten hinzu und erhitzen Sie, rühren Sie für zusätzliche 3-4 Minuten. Grüne Paprika, rote Paprika und Sojasauce unterrühren und gut umrühren. Wärme für nur ein oder zwei Minuten.
  2. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur und fügen Sie alle übrigen Zutaten hinzu, ausgenommen die grünen Zwiebeln.
  3. Bedecken und langsam für mindestens 25 Minuten und bis zu 40 Minuten köcheln lassen.
  1. Stellen Sie die Gewürze nach Geschmack ein. Garnieren Sie mit ein paar grünen Zwiebeln oder sogar ein bisschen Käse oder saure Sahne, wenn Sie nicht vegan essen.

Nährwertinformationen (aus CalorieCount):

  • Kalorien: 195; Kalorien aus Fett: 10
  • Gesamtfett: 1. 1g, 2% Tageswert; Transfett: 0 g
  • Cholesterin: 0 mg, 0%
  • Natrium: 614 mg, 26%
  • Gesamtkohlenhydrate: 38. 0 g, 13%
  • Ballaststoffe: 9. 6 g, 38%
  • Zucker : 9. 5g
  • Eiweiß: 11. 2g
  • Vitamin A: 80%
  • Vitamin C: 159%
  • Calcium: 5%
  • Eisen: 32g
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!