Kalorienarme geräucherte Lachs-Pastete

Räucherlachs Pastete ist eine elegante Vorspeise, die täuschend einfach zu machen ist - alle Zutaten in einer Küchenmaschine zusammenmischen und Sie sind bereit zu gehen.

Räucherlachs ist frischer Lachs, der durch Rauchen oder Rauchen qualmt. Für dieses Rezept möchten Sie einen kaltgeräucherten Lachs verwenden, dh er wurde bei einer Temperatur geräuchert, die so niedrig ist, dass er nicht kocht. Räucherlachs wird in flachen, luftdichten Verpackungen angeboten und kann verschiedene Namen haben, am häufigsten sind Nova und Scottish. Seien Sie sicher, dass Sie nicht Lox verwenden, die für dieses Rezept zu salzig sind, oder Gravlox, die Gewürze hinzugefügt haben.

Servieren Sie diese geräucherte Lachspastete neben einer Auswahl an Crackern, oder für eine eindrucksvollere Präsentation, legen Sie einen Klecks Pastete auf einzelne Miniatur Toasts und arrangieren Sie auf einer Platte oder passieren Sie als Vorspeise Deine nächste Party.

Was Sie brauchen

  • 6 Unzen verpackter Räucherlachs
  • 6 oz. fettreduzierter Frischkäse, weicher
  • 1 TL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1/4 TL getrockneter Dill
  • gemahlener schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Alle Zutaten in einen Mixer oder Küchenmaschine geben.
  2. Prozess bis glatt.
  3. Bis zum Servieren kühl stellen.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!