Zuckerarmes Erdbeermarmelade

Dies ist ein einfaches Rezept für Erdbeermarmelade, die weniger als die Hälfte des in traditionellen Rezepten verlangten Zuckers verwendet. Das Ergebnis ist eine gesündere Behandlung, die den vollen natürlichen Geschmack und die volle Farbe der Früchte aufweist.

Das Rezept erfordert Low-Methoxyl-Pektin (aus Zitrusschalen) und Calcium-Pulver, die beide von Marken wie Pomona Universal Pectin erhältlich sind. Die Kombination von Low-Methoxyl-Pektin und Calcium ermöglicht es, auch bei wenig oder keinem Zucker ein gutes Gel zu erhalten.

Bei zuckerarmen Rezepten ist es besonders wichtig, vollreife, geschmacksintensive Früchte zu verwenden. Es spielt jedoch keine Rolle, ob die Erdbeeren frisch oder gefroren sind, solange sie zu ihrer besten Jahreszeit gepflückt werden.

Was Sie brauchen

  • 2 Pfund Erdbeeren (gefroren oder frisch, grüne Rümpfe entfernt)
  • 1/4 bis 1 Tasse Zucker
  • 2 Teelöffel Kalziumwasser
  • 2 Teelöffel Zitruspektinpulver (niedrig Methoxyl)

Wie man es macht

  1. Geben Sie die Erdbeeren in einen großen, nicht reaktiven Topf (kein Aluminium oder nicht emailliertes Gusseisen). Wenn Sie gefrorene Beeren verwenden, lassen Sie sie bei Raumtemperatur auftauen, bevor Sie mit dem Rezept fortfahren.
  2. Zerdrücken Sie die Erdbeeren mit einem Kartoffelstampfer.
  3. Machen Sie Kalziumwasser durch Rühren 1/2 Teelöffel Kalziumpulver in 4 Unzen Wasser. Sie verwenden nur eine kleine Menge dieser Mischung in der Rezeptur: Lagern Sie den Rest in einem klar beschrifteten Glas im Kühlschrank für mehrere Monate. Verwenden Sie es in zukünftigen Chargen von zuckerarmen Konserven (vor Gebrauch schütteln). Entsorgen Sie es, wenn sich das Kalkpulver, das sich auf dem Boden absetzt, verfärbt oder Anzeichen von Schimmelbildung auftreten.
  1. 2 Teelöffel Calciumwasser zu den Erdbeeren geben und gut umrühren.
  2. Mischen Sie in einer Schale (getrennt von der Frucht) 2 Teelöffel des Pektinpulvers mit dem Zucker.
  3. Bringen Sie das Obst und das Kalziumwasser bei starker Hitze zum Kochen. Fügen Sie den Zucker und das Pektin hinzu und rühren Sie ständig für 1 - 2 Minuten, bis das Pektin und der Zucker sich vollständig auflösen.
  4. Lassen Sie den Stau vollständig abkochen. Schalten Sie die Hitze aus. Schütte die heiße Marmelade in saubere Konservengläser (es ist nicht notwendig, die Gläser für dieses Rezept zu sterilisieren), wobei 1/2-Zoll Kopfraum übrig bleibt. Fixierdeckel befestigen. 10 Minuten in einem kochenden Wasserbad verarbeiten.

Nach dem Verarbeiten und Versiegeln bleibt die Marmelade ungeöffnet für 1 Jahr. Nach dem Öffnen (oder wenn sie entsiegelt sind) sollte die Erdbeermarmelade mit niedrigem Zuckergehalt im Kühlschrank aufbewahrt werden, wo sie für 3 - 4 Wochen aufbewahrt wird.

Variation:

Verwenden Sie 1/4 bis 1/2 Tasse Honig anstelle des Zuckers. Obwohl Honig nicht mit Pektin und Säure in der gleichen Weise kombiniert, wie Zucker ein Gel bildet, wird es in einem Rezept funktionieren, das die Kombination von Kalzium und Low-Methoxyl-Pektinpulver verwendet.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht.Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!