Ludwigia repens in einem Aquarium

Ludwigia repens - Rote Repens. Vincent Lim Show Chen

Ludwigia repens kommt in den tropischen Gewässern Nord- und Mittelamerikas vor. Es ist eine atemberaubende rote Aquariumpflanze, die schnell wächst, wenn sie genug Licht hat. Es ist eine Lieblingspflanze und eine willkommene Ergänzung zu jeder Aquariumumgebung, wenn sie richtig benutzt wird.

Rotes Blatt Ludwigia: Grundlagen

Allgemeiner Name: Rotes Blatt Ludwigia, Rot repens
Ursprünglich zu: U. S. und Mexiko
Höhe: 12 bis 20 Zoll
Breite: 2 bis 3 Zoll, bezogen auf Blattwachstum
Wachstumsrate: schnell
Platzierung: > Mitte bis Hintergrund Beleuchtungsbedarf:
Mittlere bis sehr hohe Beleuchtung (2 - 4 Watt / gal) Temperatur:
75 bis 79 Grad Härte:
Am besten in weich , leicht saures Wasser Schwierigkeitsgrad:
Einfach

Ludwigia repens ist eine amphibische Pflanze und wächst entweder ganz oder teilweise in den Tank. Wenn sie vollständig unter Wasser sind, reichen die Blätter von dunkelgrün bis braunrot oder tiefrot. Die Oberseite der Blätter ist normalerweise olivgrün und die Unterseite enthält das Rot. Ludwigia repens ist eine gute Mittelfeldpflanze, oder Sie können sie in den Hintergrund eines kleinen Aquariums stellen. Pflanzen Sie es in großen Gruppen, um die dekorative Wirkung zu erhöhen, und schneiden Sie es regelmäßig, um buschiges Wachstum zu fördern.

Ludwigia repens ist eine beliebte, schöne Stängelpflanze, die einfach zu kultivieren ist und in den meisten Aquarien gedeiht, die ihren Grundbedürfnissen entsprechen. Die Pflanze wächst typischerweise auf eine Höhe von 12 bis 20 Zoll und die Breite jedes Stammes beträgt etwa 2 bis 3 Zoll, basierend auf Blattwachstum.

Um starke Triebe zu erzielen, sollte das Substrat nährstoffreich mit hoher Lichtintensität sein. Drei bis fünf starke Exemplare können für den mittleren bis hinteren Bereich verwendet werden.

Ludwigia repens kann sowohl in sehr weichem als auch in hartem Wasser gut wachsen, obwohl weiches, leicht saures Wasser am besten ist. Die optimale Wachstumstemperatur beträgt 75 bis 79 Grad, obwohl sie bei Temperaturen von 59 bis 79 Grad wachsen kann. Es ist gut mit regelmäßigen Zugaben von Kohlendioxid, Spurenelementen und eisenhaltigen Düngemitteln.

Die rote Farbe ist lebhafter und intensiver, wenn die richtige Beleuchtung zur Verfügung steht; es erfordert mittlere bis hohe Beleuchtung, um es gut zu machen (2 - 4 Watt / gal). Wenn sie in schwach beleuchteten Tanks aufbewahrt werden, wird die Farbe verblassen und die Blätter neigen dazu abzufallen. Trennen Sie jeden Stamm und Pflanze einzeln. Dies führt zu einem besseren Wachstum und die unteren Blätter erhalten immer noch etwas Licht, wenn die Aquarienpflanze größer wird. Wenn Sie die Spitze abbrechen, werden mehrere Seitentriebe auf dem verbleibenden Stammstück produziert.

Ludwigia Repens Vermehrung

Die Vermehrung erfolgt in der warmen Jahreszeit, wenn die Pflanze reif ist. Es entwickelt kleine, leuchtend gelbe Blüten oberhalb der Wasseroberfläche.Die Samen entwickeln sich dann, fallen auf das Substrat und beginnen, zu einer neuen Pflanze zu wachsen. Um die Pflanze zu vermehren, schneiden Sie einfach Zweige von oben ab und pflanzen Sie den Stiel in das Substrat. Entfernen Sie die Blätter vom letzten Knoten auf der Unterseite des Stiels, um das richtige Wachstum der Wurzel zu gewährleisten.

Don Matakis ist der Aquatic Grower & Senior Aquakulturist für Süßwasseraquariumpflanzen. com.