Mach eine Mailbox

Kathryn Harper / Flickr / CC Von 2. 0

Wenn Sie die Anweisungen für diese Aktivität durchlesen, denken Sie vielleicht, dass es nicht nach viel Spaß klingt. Aber glauben Sie mir, die Kinder werden es lieben. Sie können dies auch als Aktion zum Valentinstag verwenden. Dekoriere es mit Herzen und lass die Kinder es verwenden, um den Valentinstag zu sammeln.

  • Altersrichtlinie: 3 Jahre und älter
  • Benötigte Zeit: 30 Minuten (Enthält keine Trocknungszeit)

Die oben genannten Alters- und Zeitrichtlinien sind Schätzungen. Dieses Projekt kann an andere Altersgruppen angepasst werden und je nach Umständen mehr oder weniger Zeit in Anspruch nehmen.

Benötigte Materialien:

  • Große Schuhschachtel
  • Baupapier
  • Cellophanband
  • Zeitschriften
  • Bastelkleber
  • Universalmesser
  • Schere
  • Unerwünschte Junk-Mail

Anleitung :

Decken Sie den Schuhkarton mit Papier ab. Sowohl der Deckel als auch der Hauptteil des Schuhkartons werden abgedeckt und dann zusammengesetzt, so dass der Deckel wie gewünscht an- oder ausgezogen werden kann. Das Band eignet sich besser zum Befestigen des Konstruktionspapiers an der Schachtel als der Kleber. Verwenden Sie ein Gebrauchsmesser (nur für Erwachsene) und schneiden Sie einen horizontalen Schlitz entlang einer der kürzeren Seiten, um als "Briefschlitz" zu dienen. Verwenden Sie Bilder, Buchstaben und Wörter aus alten Zeitschriften und kleben Sie, um die Mailbox wie gewünscht zu dekorieren.

Wenn Sie unerwünschte E-Mails erhalten, können Sie Ihr Kind in die eigene Mailbox verschieben lassen. Sie können auch Skizzenpapier, Zeitschriftenseiten und andere kleine Papiere einschieben. Während alle Kinder Spaß daran haben werden, Post zu bekommen, kann der wahre Spaß mit dem Zerschneiden der Post kommen. Lassen Sie das Kind an einem Tisch sitzen und lassen Sie seine Post öffnen und schneiden Sie es mit einer Schere in kleine Stücke.

Sie können es auch in Stücke reißen. Versuchen Sie, sie über den Briefkastendeckel zu schneiden, damit die Teile darin bleiben. Dies ist ein guter Weg, um jüngere Kinder ihre Schneidfähigkeiten üben zu lassen.

Die Postsendungen können recycelt, entsorgt oder sogar für zukünftige Projekte gespeichert werden, indem sie in kleine Reißverschlusstaschen oder andere Behälter gesteckt werden.