Machen Sie Ihren Hof größer mit roten Blumen

angrysibarit / Pixabay

Rote Blumen bestehen aus einer warmen Farbe, mit der man die Wahrnehmung einer Landschaft beeinflussen kann. Zum Beispiel kann die Verwendung von roten Blumen in einer Grenze die Aufmerksamkeit auf diesen bestimmten Bereich Ihres Gartens und weg von einem anderen lenken. Nehmen Sie die Dinge selbst in die Hand und pflanzen Sie Blüten dieser Farbe, um den Blick der Besucher zu lenken. Die Liste der roten Blüten, die folgen, hilft bei der Pflanzenauswahl und enthält Beispiele für Blätter und Samenhülsen, die diese leuchtende Farbe tragen.

  • Großblumige Hibiskuspflanzen ... MORE sind nicht unbedingt zarte Tropen.
  • Diese Hibiskusblume im "Teller-Stil" gehört zu einer Pflanze, die in der Zone 4 als widerstandsfähig gilt, aber auch in Zone 5 angebaut werden kann.
Fahren Sie mit 2 von 15 fort.
  • 02 von 15

    Ruby Frost Coreopsis: Hügel aus roten Blüten mit frostigen Spitzen

    Ich schätze Ruby Frost Coreopsis als zweifarbige Blume und für den Reichtum ihrer roten Farbe. David Beaulieu

    Auch bekannt als "Hardy Jewel", ist Ruby Frost Coreopsis eine im Herbst einziehende, ausdauernde Staude und gehört zur Familie der Astern, die in den USDA-Zonen 5-9 angebaut werden können. Diese Staude bildet Hügel bis zu einer Höhe von etwa sechzehn bis achtzehn Zoll, mit einer Verbreitung von bis zu zwei mal. Wählen Sie einen Standort in voller Sonne dafür, geben Sie ihm einen Boden, der gut abfließt, und Sie sollten wenig Probleme haben.

    Vorteile von zweifarbigen Blumen

    Es ist ausgezeichnet für das Anziehen von Schmetterlingen, plus die Vögel und die Bienen, während Rotwild angeblich neigt ... MEHR, es nicht zu essen. Da etablierte Pflanzen Trockenheit tolerieren, bietet Ruby Frost Coreopsis Ihnen eine weitere Option für Xeriscaping, obwohl Pflanzgefäße keine fruchtbare Blüte erwarten sollten, wenn sie den Wasserbedarf dieser Staude vernachlässigen, so gering sie auch sein mag.

    Zweifarbige Blüten werden über ihre natürliche Schönheit hinaus geschätzt, weil sie sehr gut in großen Bepflanzungen funktionieren. Massierte Anpflanzungen sind, wenn Sie ein Gebiet mit nur einer Art von Pflanze oder nur ein paar Arten, aber in großen Massen, pflanzen, um die maximale Wirkung mit minimalem Konstruktionsaufwand zu erreichen.

    Fahren Sie mit 3 von 15 fort.
  • 03 von 15

    Mütter

    Adél Békefi / Getty Images

    Ein Stapel von Herbstbeeten, Mamas (Chrysanthemen) gibt es in verschiedenen Farben. "Autumn Red", im Bild oben gezeigt, ist eine der hellsten roten Mamas, die es gibt. Chrysanthemen sind essbar und wurden in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet, um Erkältungen, Atemprobleme und Entzündungen zu lindern. Mamas sollten im Frühling gepflanzt werden, damit sie den Winter überleben können.

    Fahren Sie mit 4 von 15 fort.
  • 04 von 15

    Lobelia

    Lobelia Cardinalis 'Fan Scarlet' Rotes Lobeliabild.David Beaulieu

    Wie das Bild zeigt, haben Lobelienblüten wenig mit den gleichnamigen Lobelien, die in Baumschulen verkauft werden, gemein. Mehrjährige Lobelien wie Lobelia cardinalis "Fan Scarlet" sind der Art der als "Kardinalblume" bekannten Wildblume sehr ähnlich. Dies ist eine Pflanze, die kühlen Temperaturen und wächst drei vor fünf Zentimeter groß.

    Fahren Sie mit 5 von 15 fort.
  • 05 von 15

    Pfingstrosen mit roten Blumen

    'Red Charm': Burgund Pfingstrose Bild von 'Red Charm', eine rote Pfingstrose. David Beaulieu

    Die Farbe der 'Red Charm' Pfingstrosen kann Sie beim ersten Blick auf ein Bild atemlos lassen. Pfingstrosen, im Allgemeinen, produzieren fantastische Blüten, aber Sie erwarten nicht unbedingt die Farbe Burgunder in einer Blume. Die 'Red Charm' Pfingstrose kann so tief rot werden, eine schöne Abwechslung zu den häufigsten Arten, deren Blüten rosa oder weiß gefärbt sind. Solange Pfingstrosen richtig gepflanzt werden, sind sie pflegeleichte Blüten, die in fruchtbaren und feuchten Böden wachsen, die gut abfließen.

    Fahren Sie mit 6 von 15 fort.
  • 06 von 15

    Das beliebten Geranium

    Hans / pixabay

    Geranien sind so Schmutz üblich, muss man sich fragen, warum sie populär bleiben. Die Antwort ist überraschend einfach: Geranien halten sich mit großen Blüten relativ gut und brauchen nur minimale Pflege. Diese Haltbarkeit ist eine beneidenswerte Qualität für eine Pflanze in Friedhofsanpflanzungen, eine übliche Verwendung für Geranien, wo Pflanzen für längere Zeit "für sich allein" sind. Geranien sind auch in der heimischen Landschaft in Blumenkästen und als Beetpflanzen beliebt.

    Fahren Sie mit 7 von 15 fort.
  • 07 von 15

    Malteserkreuzblumen

    Hans / Pixabay

    Hinter dem Malteserkreuz-Symbol steckt eine reiche Geschichte. Die Legende besagt, dass die Blume des Malteser Kreuzes ein Stück dieser Geschichte teilt. Es wird angenommen, dass die Malteserritter Malteserkreuzblumen nach ihrer Kreuzzugreise ins Heilige Land nach Europa mitgenommen haben. Die Malteserkreuzblume, die auch als Kreuzblume Jerusalems bekannt ist, ist tolerant gegen Trockenheit und blüht auf, zieht Schmetterlinge an und wächst zwei bis drei Fuß hoch.

    Fahren Sie mit 8 von 15 fort.
  • 08 von 15

    Mohnblumen

    Poppy Flowers Ephemeral, aber teuer Bild von Red Poppy Flower. David Beaulieu

    Kurzlebige, aber schöne Mohnblumen sind in verschiedenen Farben erhältlich. Die rote Mohnblume auf dem Bild oben ist eine der orientalischen Mohnblumen. Mohnblumen sollten im Frühjahr für den Sommer gepflanzt und im Frühsommer für den Herbst gepflanzt werden. Mohnblumen wachsen am besten in leicht angefeuchteten Böden an einem Ort mit viel Sonnenlicht.

    Fahren Sie mit 9 von 15 fort.
  • 09 von 15

    Roten Tulpen

    Ludex2014 / pixabay

    Rote Tulpen mit Ihrem Schneeglöckchen gepflanzt werden, der Blüten die der roten Tulpen im Frühling vorangestellt werden. Wie Schneeglöckchen sind Tulpen Frühlingsblumen. Frühjahr blühende Zwiebeln haben eine kühlende Anforderung (weshalb das wärmere Klima, die härteren es ist, sie zu wachsen) und das folgende kalte Wetter ist entscheidend für ihre Entwicklung.Stellen Sie sicher, Tulpen mit einem Boden zu versehen, der gute Entwässerung hat.

    Fahren Sie mit 10 von 15 fort.
  • 10 von 15

    Rote Azalee

    JamesDeMers / Pixabay

    Diese rote Azalee ist die 'Stewartsonsche' Azalee ( Rhododendron x Gable 'Stewartsonian'), eine immergrüne Pflanze Zonen 5-8. Abmessungen sind ungefähr 5 'x 5'. Diese rote Azalee wächst am besten im Halbschatten und in gut durchlässigen, sauren Böden wie die meisten Azaleen und Rhododendren. Wenden Sie einen organischen Mulch an, um seine flachen Wurzeln vor Wasserverlust und extremen Bodentemperaturen zu schützen.

    Eine gute Wahl für Foundation Plantings

    Entwickelt von Joseph Gable von Stewartstown, ... MEHR Pennsylvania, Menschen oft die Schreibweise des Namens falsch, wo es sowohl als "Stewartstonian" (die richtige Schreibweise) und " Stewarttsonian "Azalee. Das grüne Sommerlaub dieser roten Azalee ergibt im Winter eine Mahagonifarbe und ist damit ein idealer Kandidat, um das ganze Jahr über Interesse an der Landschaft zu zeigen. Die Azalee ist eine gute Wahl für Gründungspflanzungen, da sie eine relativ kompakte Pflanze bleibt.

    Weiter zu 11 von 15 unten.
  • 11 von 15

    Rote Coleus

    Bild eines roten Coleus. David Beaulieu

    Die Farbe des roten Coleus passt gut zu gelben Blüten wie Ringelblumen. Coleus, obwohl es blüht, wird als eine Laubpflanze, nicht für seine Blume angebaut. Traditionell eine Schattenpflanze, gibt es jetzt Arten von Coleus, die in der Sonne angebaut werden können. Dieses Mitglied der Familie der Lippenblütler sollte für mehr als seine Farbkombinationen in Betracht gezogen werden, unter Berücksichtigung verzögerter Blüte, Verzweigung und besonderer Wachstumsgewohnheiten.

    Weiter zu 12 von 15 unten.
  • 12 von 15

    Rote Salvia

    Doug Menuez / Forrester Bilder / Getty Images

    Wegen seiner Farbe ist der rote Salvia nützlich in Dekorationen für Feiertage wie Halloween und 4. Juli (U.S.). Red Salvia sollte in voller Sonne angebaut werden und wird in den meisten Regionen, in denen es verwendet wird, als einjähriges behandelt. Typischerweise wachsen Salvia-Pflanzen schnell und können die Sommertemperaturen bewältigen. Je nach Salbeiart können Pflanzungen aus Samen, Setzlingen oder Stecklingen stammen.

    Fahren Sie mit 13 von 15 fort.
  • 13 von 15

    Rote Rizinussamenhülsen

    Matt Anker / Getty Images

    Rizinussamenhülsen sind schön anzusehen, aber die Samen sind sehr giftig. Folglich wird diese Pflanze nicht für Leute empfohlen, die Kinder in ihren Höfen spielen lassen. Die giftige Substanz Rizin kommt von den "Bohnen" dieser stattlichen Pflanze. Sie haben vielleicht gehört, dass Ricin bei Terroranschlägen eingesetzt werden könnte. Die Pflanze wird kommerziell angebaut, Indien ist einer der größten Produzenten. Ricinus communis (sein botanischer Name) hat viele Anwendungen. Erfahren Sie mehr über Rizinuspflanzen.

    Fahren Sie mit 14 von 15 fort.
  • 14 von 15

    Roter Amarant

    Maria Mosolova / Getty Images

    Einige der roten Amaranths können ziemlich groß werden. Zum Beispiel kann "Liebeslügen bluten" ( Amaranthus caudalus ) drei bis fünf Zoll erreichen. Amaranth mag volle Sonne und ist als einjähriges gewachsen.Es ist sowohl ein Blattgemüse als auch ein Samen (gedacht als ein Getreide) mit mehreren Anwendungen von der Ernährung bis zum Online-Saatgutverkauf.

    Fahren Sie mit 15 von 15 fort.
  • 15 von 15

    Virginia Creeper Vines

    Perry Mastrovito / Getty Images

    Die Weintraubenreben ( Parthenocissus quinquefolia ) zeigen hier die klare Schönheit ihrer Blätter. Diese Pflanzen blühen zwar, aber Ihr Hauptinteresse an Weinreben von Weinreben ist höchstwahrscheinlich als Laubpflanzen. Ein zweites schönes Attribut ist ihre Beeren.

    Rebe-Farben und Ursprung

    Die Blätter der Weinstock-Weinreben sind während des Sommers grün, aber ändern ihre Farbe im Fall. Ihre Herbstfarbe ist sehr attraktiv und wäre der Hauptnutzen, um die Reben in der Landschaftsgestaltung zu haben. ... MEHR Manchmal ist die Herbstfarbe rot, während es in anderen Zeiten eher weinrot ist.

    Weinrebengewächse stammen aus dem östlichen Nordamerika. Aber für diejenigen von Ihnen, die in der Region leben, werden Sie nicht durch den Begriff "nativ" in ein falsches Gefühl der Sicherheit eingelullt. Das sind sehr aggressive Pflanzen, und Sie müssten ihnen voraus bleiben (ihre Verbreitung einschränken), damit sie nicht große Teile Ihrer Landschaftsgestaltung übernehmen. Sie wären mit Sicherheit nicht für kleine Höfe geeignet.