Mandarin Orange Napfkuchen Rezept

Ich habe dieses einfache Mandarinorange-Kuchenrezept von einem von Dole adaptiert. Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, wie man Essen in anderen Nahrungsmitteln versteckt - ein Trick, den die Osteuropäer lieben (siehe dieses Rezept für Mandel-Kakao-Kuchen mit Birnen).

Was dieses Rezept so einfach macht, ist die Tatsache, dass eine zweischichtige gelbe Kuchenmischung verwendet wird. Nun, wie ist das für schnell? Das Originalrezept verlangt nach Zuckerglasur-Orangensaft-Glasur eines Süßwarenherstellers, aber ich gebe ihm stattdessen lieber Puderzucker. Es sieht so festlich aus. Teller mit Kuchen mit gut durchlässigen Mandarinen, einem Zweig Minze und einem Klecks Schlagsahne garnieren, falls gewünscht. Fügen Sie einige Zimtbonbons neben der Minze hinzu und es sieht wie ein Zweig der Stechpalme aus!

Hier sind mehr osteuropäische Rezepte, die Orangen als eine der Zutaten verwenden. Hier gibt es mehr osteuropäische Napfkuchenrezepte und hier sind 15 einfache osteuropäische Kuchenrezepte.

Was Sie brauchen

  • Kuchen:
  • 1 (15-Unzen) kann Mandarinen in hellem Sirup
  • 1 (2-lagiger) gelber Kuchenmix
  • 3 große Eier
  • 1 / 2 Tasse Pflanzenöl
  • Schale von 1 Orange
  • Garnierung (wenn nicht glasiert): Puderzucker
  • Optional Glasur:
  • Saft von 1 Orange
  • 1 Tasse Zucker von Konditoren
< ! --2 ->

Wie man es macht

  1. Ofen auf 350 Grad erhitzen. Coat 10-Tasse Bundt Pfanne mit Kochspray und beiseite legen. Die Mandarinen abtropfen lassen und den Saft aufbewahren.
  2. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel Kuchenmischung, reservierten Saft aus Dose Mandarinen, Eier, Öl und geriebene Orangenschale. Beat für 2 Minuten. 1/3 Teig in die vorbereitete Pfanne geben und die Hälfte der abgetropften Mandarinen darauf legen. Gießen Sie ein weiteres Drittel des Kuchenteigs in die Pfanne und schichten Sie sie mit den restlichen Mandarinen ein. Das letzte Drittel des Kuchenteigs in die Pfanne geben.
  1. Backen Sie 40 bis 45 Minuten oder bis der Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. In der Pfanne 20 Minuten abkühlen lassen. Aus der Pfanne auf den Rost nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  2. Nach vollständiger Abkühlung mit Puderzucker bestreuen oder auf die Glasur aufpinseln.
  3. Um die Glasur zu machen, kombinieren Sie den reservierten Saft aus der Orange und Puderzucker in einer kleinen Schüssel, bis alles gut vermischt ist. Vorsichtig die Glasur auf den ganzen Kuchen mit einem Pinsel streichen.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!