Manitoba Obst und Gemüse

Rüben am Markt. Foto © danube66 / Gety Images

Die Anbausaison in Manitoba ist relativ kurz, aber viele Bauern benutzen Reifenhäuser, Gewächshäuser und andere Methoden, um die Erntezeit zu verlängern, so dass Sie im November vielleicht lokale Auberginen und andere Kuriositäten finden. In jedem Fall kann Winterlagerung und Wurzelgemüse Sie in lokalen Produkten bis in den Winter mit etwas Planung behalten. Die Verfügbarkeit hängt natürlich von Ihrem genauen Standort in der großen Provinz sowie von den spezifischen Bedingungen in jeder Saison ab.

ÄPFEL, Juli bis Oktober. Sie werden wahrscheinlich Äpfel weit nach der Erntezeit finden, da viele Sorten gut lagern.

SPARGEL , Mai und Juni. Hier ist ein Gemüse mit einer Erntezeit, die wirklich durch die Verwendung von Reifenhäusern und anderen Methoden beschleunigt oder erweitert werden kann.

, Juli bis September. Grüne Bohnen und ähnliche Stangenbohnen werden zuerst auf den Markt kommen, gefolgt von Schalenbohnen später in der Saison.

RÖHRCHEN , Juli bis März. Frühe Saison Baby Rüben werden von reifen Rüben gefolgt (suchen Sie nach denen mit ihren grünen angebracht!), Und dann Speicher Rüben durch den Winter.

BLAUBEEREN , Juli und August. Suchen Sie nach hellen, dicken Beeren.

BROCCOLI , Juni bis Oktober. Wenn volle Köpfe mit noch vorhandenen Blättern vorhanden sind, wissen Sie, dass diese Blätter genauso wie Grünkohl gekocht werden können.

BRUSSELS SPROUTS, September bis November. Wenn Sie Glück haben, finden Sie sie auf dem Stiel verkauft!

KOHL, Juli bis März.

Kohl, der von Frost "geküsst" wird, ist tendenziell süßer, so dass er im späten Herbst am besten schmeckt. Es speichert gut, so wie Sie es im Winter finden.

KAROTTEN, Juli bis März. Achten Sie bei der Ernte auf Karotten, die mit dem angeklebten Grün verkauft werden (obwohl Sie wissen, dass sie die Karotten von ihren Grüns trennen, wenn Sie sie nach Hause bringen; beide werden länger so bleiben).

CAULIFLOWER , Juli bis September. Wie Brokkoli können Blumenkohlblätter schmackhaft gekocht werden.

SELLERIE, August und September. Vergiss nicht, irgendwelche angebrachten Blätter in einem Salat zu verwenden - sie sind auch lecker.

MAIS , Juli bis September. Wählen Sie Mais, der sich für seine Größe schwer anfühlt und frisch aussehende und dicht geschlossene Schalen hat.

GURKEN , Juli bis September. Wie bei den meisten Gemüsesorten wählen Sie Gurken, die sich wegen ihrer Größe schwer anfühlen.

EGGPLANT, Juli bis September. Suchen Sie nach Auberginen mit glatter, fester, glänzender Haut.

GREENS , Juni bis Oktober. Zarte Grüns kommen früher auf den Markt, mit robusten Grüns, die im Herbst geerntet werden.

LETTUCE , Juni bis September. Verschiedene Salate sind sehr gut in Gewächshäusern, daher ist die Erweiterung dieser Saison ziemlich üblich.

ZWIEBELN, Juni bis September.Gehärtete Zwiebeln - leicht getrocknet zum lagern - sind im Winter erhältlich.

BIRNEN , August bis Oktober. Achten Sie auf glatte Haut und wissen Sie, dass reife Birnen wie reife Birnen riechen werden!

PEA GRÜNS, Juni bis September. Erbsengrüns oder Ranken können früher in der Saison verfügbar sein, da Landwirte die Felder düngen.

PFEFFER, Juli bis September. Seltsame Formen sind gut - sogar lustig - wenn es um Paprika geht, aber Sie möchten immer nach glatter, glänzender Haut und Paprikaschoten suchen, die sich wegen ihrer Größe schwer anfühlen.

KARTOFFELN, Juni bis Oktober. Wie andere Wurzelgemüse, lagern Kartoffeln sehr gut, wenn sie an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden, so dass sie auch im Winter verfügbar sind.

KÜRBISE , August bis November. Wissen Sie, dass süße, Kürbisse essen sind anders als (und teurer pro Pfund), dass Feld Kürbisse gemeinhin für das Carving verkauft.

RASIERT, Juni bis August. Sie neigen dazu, würziger zu werden, während die Jahreszeit fortschreitet.

HIMBEEREN, Juli bis September. Pralle Beeren sind der Name des Spiels, ebenso wie Container ohne irgendeinen Sog oder muffigen Geruch.

RHUBARB , Juni bis August. Feste Stiele sind, was Sie wollen - sie sollten starr bleiben, wenn sie an einem Ende gehalten werden und sehr wenig nachgeben, wenn sie gebogen werden.

RUTABAGAS, August bis März. Als Wurzelgemüse haben sie das Durchhaltevermögen, dass sie für eine Weile gelagert werden können, daher ihre Verfügbarkeit durch den Winter.

ERDBEEREN , Juni bis September. Wie mit anderen Beeren, spülen Sie diese Früchte nicht aus, bis Sie bereit sind, sie zu essen!

TOMATEN , Juli bis September. Wenn sie anfangen zu reifen, kommen Tomaten schnell und wütend auf den Markt.

TURNIPS, August bis März. Noch früher im Jahr können Sie sehen, Baby Rüben, in der Regel mit ihren grünen noch angebracht, zum Verkauf.

Wilder Reis , ganzjährig. Die Ernte findet im Herbst statt, suchen Sie also nach frisch gereiftem Wildreis.

WINTER SQUASH , August bis Februar. Einige Sorten lagern schön und werden im Winter verfügbar sein.

ZUCCHINI, Juli bis September. Diese fruchtbaren Gemüse sind sehr roh in Salaten oder auf alle Arten gekocht.