Ahorn Glasierte Röst Pastinaken Rezept

Geröstete Pastinaken sind ein wichtiger Bestandteil eines Sonntagsbraten, eines Weihnachtsessens oder, ehrlich gesagt, jederzeit. Der Duft von ihnen kochen ist einfach unwiderstehlich. Die einfachste Art, Pastinaken zu braten, besteht darin, wie unten beschrieben zu kochen und in einem gut gewürzten Fett wie Gans oder Ente zu kochen (Pflanzenöl, wenn Sie ein leichteres Fett wollen).
Probieren Sie dieses glasierte Pastinakenrezept mit einem Schuss Ahornsirup und einer Prise Sesamsamen für zusätzlichen Geschmack und ein wenig Crunch. Dies bringt den Pastinak auf ganz neue Höhen. Diese raffinierte Ergänzung des Rezepts stellt sicher, dass sie immer noch Teil eines traditionellen Sonntagsbraten sein kann, macht sie aber zu einem besonderen Gericht für ein Weihnachtsessen oder eine Dinnerparty. Der bescheidene Pastinak hat noch nie so gut ausgesehen.
Seien Sie nicht überrascht, wenn sie bald zu einem Liebling auf Ihrem Tisch werden.

Was Sie brauchen

  • 3 EL. Sesamsamen
  • 1 1/2 lb / 700 g Pastinaken (geschält, belegt und geschält)
  • Salz abschmecken
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 oz / 25 g Butter
  • 2 EL. gute Qualität Ahornsirup (oder für Alternativen, siehe unten)

Wie man es macht

Backofen auf 425 F / 220 C / Gasherd 8 vorheizen.

  • Toasten Sie zunächst die Sesamsamen. Erhitzen Sie eine schwere Bratpfanne oder Pfanne zu heiß, aber nicht brennend. Fügen Sie die Sesamsamen in die trockene, heiße Pfanne und schwenken Sie die Pfanne vorsichtig herum, bis Sie bemerken, dass die Samen beginnen, sich zu färben. Schlage sie aus der Pfanne und auf einen Teller, sofort siehst du irgendeine Farbe. Sie werden weiter kochen, auch wenn sie auf dem Teller sind.
  • Die geschälten Pastinaken halbieren und halbieren. Wenn die Pastinaken, die Sie verwenden, ein wenig alt sind oder holzig sind, müssen Sie in Viertel schneiden und die hölzernen Kerne entfernen - einmal werden sie genauso gut schmecken wie junge Pastinaken.
  • Einen Topf Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie eine Prise Salz und die Pastinaken und kochen für 2 Minuten. Abtropfen in einem Sieb auf einer Seite.
  • In einem kleinen Topf die Butter mit dem Ahornsirup schmelzen und leicht erhitzen. Die gekochten Pastinaken in ein Bräter legen und mit der Ahorn-Butter-Mischung gründlich bestreichen. Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken.
  • Im vorgeheizten Backofen bei häufigem Schütteln 30 Minuten lang oder goldbraun backen.
  • Über den Sesamsamen streuen und 5 Minuten in den Ofen geben. In ein warmes Serviergeschirr geben, sofort servieren oder warm halten, bis es gebraucht wird.
  • Perfekt auch mit einem Brathähnchen.

Wenn Sie keinen Ahornsirup zur Hand haben, können Sie auch ein wenig erfinderisch werden; ein wenig Honig ist auch köstlich, ein winziger Nieselregen von Golden Syrup (Maissirup in den USA) kann auch Wunder wirken.

Die Sesamsamen funktionieren jedoch sehr gut für diesen zusätzlichen Crunch und Geschmack, wenn Sie sie nicht haben, dann lassen Sie sie aus.Die Süße von Sirup oder Honig ist immer noch hervorragend. Dieses Rezept stammt aus Think Vegetables

Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!