Mapo Tofu

Ein berühmtes Szechuan-Rezept - der Name Ma Po Tofu wird grob als "pockennarbig Oma-Bohnenkraut" übersetzt, benannt nach der alten Frau, die das Gericht erfunden haben soll.
Mehr Tofu Rezepte

Was Sie brauchen

  • 1/4 Pfund gemahlenes Schweinefleisch
  • 1 Pfund normaler Tofu (mittlere Festigkeit)
  • 1 Lauch (oder 3 grüne Zwiebeln)
  • 1 / 4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel chinesische gesalzene schwarze Bohnen (fermentierte schwarze Bohnen, auch chinesische schwarze Bohnen genannt, oder nach Geschmack)
  • 1 Esslöffel Chili - Bohnen - Paste (oder nach Geschmack)
  • 3 Esslöffel Brühe )
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 2 Esslöffel leichte Sojasauce
  • 1 Schuss Szechuan Pfeffer (oder nach Geschmack)
  • 2 bis 3 Esslöffel Öl (zum Pfannenrühren, je nach Bedarf)
  • Für die Marinade:
  • 1 1/2 Esslöffel Tapiokastärke (kann Maisstärke ersetzen)
  • 2 Esslöffel Sojasauce

Wie man es macht

  1. Marinade Zutaten mischen. Marinieren Sie Schweinefleisch für ungefähr 20 Minuten.
  2. Den Tofu (Tofu) in 1 cm große Würfel schneiden und 2 - 3 Minuten blanchieren (in kochendes Wasser geben). Vom kochenden Wasser entfernen und abtropfen lassen.
  3. Lauch oder grüne Zwiebeln in kurze Stücke schneiden.
  4. Wok erhitzen und Öl hinzufügen. Wenn das Öl fertig ist, fügen Sie das marinierte Schweinefleisch hinzu. Schweinefleisch braten, bis sich die Farbe verdunkelt. Salz hinzufügen und umrühren. Fügen Sie die gesalzenen schwarzen Bohnen hinzu. Zerdrücken Sie die Bohnen mit einer Kochschöpfkelle, bis sie gut mit dem Fleisch harmonieren. Fügen Sie die Chili-Bohnen-Paste, dann die Brühe, Bohnenquark, Lauch oder grüne Zwiebeln hinzu.
  1. Reduziere die Hitze. Kochen Sie für 3 - 4 Minuten.
  2. Beim Kochen Maisstärke, Wasser und Sojasauce miteinander vermischen. Zum Wok geben und vorsichtig umrühren. Mit frisch gemahlenem Szechuanpfeffer servieren.