Marinierter Oktopus in Öl und Essig Griechisches Rezept

In Griechisch: χταπόδι ξξδάτο, ausgesprochen khtah-PO-thee ksee-THAH-toh

Octopus ist ein großer Favorit als Vorspeise oder Meze, und diese marinierte Version ist besonders zart. Es kann vor der Zeit gemacht und im Kühlschrank für mehrere Tage gelagert werden.

Was Sie brauchen

  • 4 1/2 Pfund Tintenfisch, frisch oder gefroren (aufgetaut)
  • 3 1/2 Unzen Wasser aus dem Schnellkochtopf
  • 3 1/2 Unzen Weinessig (gute Qualität)
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • Garish: natives Olivenöl Extra zum Nieseln
  • Garnitur: Boden griechischen Oregano (Rigani)

Wie man es macht

Eine Notiz über Octopus: Octopus verliert während des Kochens viel von seiner Lautstärke, also erwarte, dass das fertige Gericht ein bisschen weniger aussieht als das Original Menge.

Wenn der Oktopus nicht gereinigt wurde:

  1. Entfernen Sie unter fließendem Wasser den Tintenbeutel, den Magen und die Augen aus der großen Kopfhöhle.
  2. Entferne den Schnabel an der Unterseite des Kopfes, wo er sich mit den Tentakeln verbindet, mit einem scharfen Messer. (Squeamish? Tragen Sie Gummihandschuhe.)

Wie man den Tintenfisch kocht:

  1. Stellen Sie den ganzen Tintenfisch in einen Topf mit genug kochendem Wasser, um großzügig zu bedecken. Wenn es wieder kocht, kochen Sie für 10 Minuten.
  2. Vom Herd nehmen und abtropfen lassen. Wenn es kühl genug ist, reiben Sie den Tintenfisch mit den Händen unter fließendem Wasser, um die dunkle äußere Membran zu entfernen. Das kommt ziemlich leicht, und wenn es nicht alles abgeht, ist das in Ordnung.
  3. Legen Sie den Oktopus mit ausreichend Wasser in den Dampfkochtopf. Zum Kochen bringen, versiegeln, und wenn der Druck erreicht ist, die Hitze senken und 10 Minuten kochen lassen.
  4. Schnelldruckentlastung verwenden, Tintenfisch entfernen und abtropfen lassen.
  5. Wenn der Tintenfisch kühl genug ist, schneiden Sie ihn in mundgerechte Stücke. (Schneiden Sie dickere Teile in Stücke von 3/4 bis 1 1/2 Zoll Länge, und dünnere Stücke bis zu 3 Zoll lang.)
  6. Platz in einer Schüssel mit Wasser (gespeichert aus dem Schnellkochtopf), Essig und 2 Esslöffel von Olivenöl und gut mischen.
  7. Vor dem Servieren mindestens 5-6 Stunden abdecken und kühl stellen.
  8. Hinweis: Die Marinade sollte den Tintenfisch bedecken. Wenn nicht, vermischen Sie sich etwas mehr.
  9. Um zu servieren, von der Marinade (die leicht gelartig werden kann) entfernen, mit Olivenöl beträufeln und mit Oregano bestreuen.

Servierempfehlung: Marinierter Tintenfisch eignet sich auch als Beilage mit Fälschungen (Linsensuppe), vielleicht etwas Blumenkohl, und griechischen Oliven. Als Meze ist es perfekt mit Ouzo.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!