Marmalatha Kythoni: Quittenmarmelade

Marmalatha Kythoni.

Im Griechischen: μαρμαλάδα κυδώνι, ausgesprochen mahr-mah-LAH-tah kee-THOH-nee

Seit mehr als 4 000 Jahren kultivieren und benutzen die Mittelmeerländer Quitten, nicht nur mit Hilfe der Blumen und Früchte für alles von Parfum bis Honig, aber auch Quitte als Symbol für engagierte Liebe. In Griechenland ist ein traditionelles Rezept mit Quitte diese süße Marmelade namens Marmalatha Kythoni.

Das Fruchtfleisch der Quitte ist trocken und hart und hat einen sehr säuerlichen Geschmack. Die Frucht hat einen hohen Pektingehalt und eignet sich hervorragend für Marmelade oder Gelee. Quitte ist ein Mitglied der Rosenfamilie, ebenso wie Äpfel und Birnen, und sieht aus und schmeckt wie eine Kreuzung zwischen diesen beiden Früchten (obwohl eine Quitte für mich so schmeckt, wie ich denke, dass Rosen schmecken würden).

Diese Marmelade ist ganz natürlich - ohne Zusatzstoffe oder Konservierungsstoffe - einfach mit Quitten, Zucker und ein wenig Zitronensaft, eine leichte Marmelade, ideal für Toast, als Füllung für Croissants und als Würze. Achten Sie darauf, dass Sie die Flüssigkeit aus dem ersten Kochen nicht wegwerfen, da Sie damit Quittengelee herstellen können.

In Griechenland kochen wir Lammfleisch und Schweinefleisch mit Quitten, so dass der Geschmack dieser Marmelade gut zu Würzen mit Lamm- und Schweinebraten passt.

Was Sie brauchen

  • 4 1/2 Pfund Quitte
  • 1 1/4 Tasse Wasser, geteilt
  • 1 3/4 Pfund Zucker (knapp 4 Tassen) < 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • Wie man es macht

Reinige die Quitte so wie du einen Apfel hättest, schäle und entferne die Samen. In kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel mit Wasser geben, während die restliche Quitte gereinigt und geschnitten wird. Die Quitte wird dunkel, wenn sie nicht mit Wasser bedeckt ist.
  1. Abgießen und in einen Topf mit Wasser auf den Quittenboden geben. Abdecken und bei starker Hitze zum Kochen bringen. 30 Minuten kochen lassen, die Hitze abstellen und den Topf 30 Minuten auf dem Herd stehen lassen.
  2. Flüssigkeit in einen anderen Topf ablassen, um Quittengelee zu machen oder zu verwerfen.
  1. Geben Sie die Früchte mit der 1/4 Tasse Wasser in die Schüssel und pushen Sie sie für 8 Sekunden. Die Konsistenz sollte ähnlich wie Apfelmus sein.
  2. In einen großen Kochtopf geben, Zucker und 1 Tasse Wasser hinzufügen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, dabei ständig mit einem Holzlöffel umrühren, um ein Ankleben und Bräunen zu vermeiden. Hitze reduzieren und 30 bis 40 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis die Marmelade sich zusammenbraucht, überschüssige Flüssigkeit abbrennt und die Marmelade von einem Löffel in Stücke fällt.
  3. Zitronensaft zugeben, 5 Minuten rühren und vom Herd nehmen. Lassen Sie für 30 Minuten abkühlen, dann übertragen Sie in Gläser mit luftdichten Deckel, aber versiegeln Sie nicht bis der Stau vollständig abgekühlt ist. Die Marmelade kann bis zu einem Jahr aufbewahrt werden und die Farbe der Marmelade wird im Laufe der Zeit zu verschiedenen Rottönen dunkler.
  4. Hinweise

Wenn der Stau an der Pfanne anhaftet und braun wird, sofort von der Hitze nehmen und in eine Schüssel geben.Braune Teile mit einem Löffel entfernen, in einen sauberen Topf geben und weiterkochen.

  • Um die Menge zu ändern: 2 Teile geschälte und entkernte Quitte zu 1 Teil Zucker, nach Gewicht.
  • Rate dieses Rezept
Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!