Masala Chai (Chai Tee)

Chai (reimt sich auf "Kuchen") ist das Wort für Tee in vielen Teilen der Welt. Masala Chai, was "gemischter Gewürztee" bedeutet, stammt aus Indien und wird aus Milch, schwarzem Tee und Gewürzen hergestellt. Es ist in Kaffeehäusern immer beliebter geworden und wird meistens aus Pulvern, Sirupen und Teebeuteln hergestellt.

Pre-made kann jedoch nie mit frisch gebrautem Masala Chai (auch bekannt als "Chai-Tee") verglichen werden. Es braucht mehr Zeit, um es von Grund auf neu zu gestalten, aber es ist unendlich viel lohnender. Dieses Rezept ist eine nackte Knochen, traditionell basierte Version von Masala Chai einschließlich Nelken, Kardamom, Pfefferkörner, Zimt und Ingwer. Sobald Sie es auf diese Weise geschafft haben, können Sie experimentieren, indem Sie die vielen anderen Chai-Gewürze in Ihr Gebräu mischen - es gibt kein festgelegtes Rezept und die Versionen variieren von indischem Haushalt zu Haushalt. Masala Chai ist ein tröstliches und wärmendes Getränk mit einem Drittel des Koffeins als Kaffee und kann bei der Verdauung helfen - ideal als After-Dinner- / Before-Bed-Getränk.

Was Sie brauchen

  • 2 Tassen Milch oder Milchersatz
  • 2 Tassen Wasser
  • 4 ganze Nelken
  • 2 zerkleinerte grüne Kardamomkapseln
  • 2 zerdrückte Pfefferkörner < 1 Zimtstange
  • 1 traubengroßes Stück Ingwer, geschält und gehackt
  • 2 EL. Zucker
  • 2 EL. schwarze Teeblätter (vorzugsweise Assam-Tee)
Wie man es macht

Kombiniere Milch, Wasser und Gewürze in einem mittelgroßen Topf. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.

  1. Fügen Sie Zucker und Teeblätter hinzu. Rühren und dann 5 Minuten köcheln lassen.
  2. In Gläser oder Becher geben und servieren.

Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!