Kartoffelpüree Rezept

Pürierte Süßkartoffeln sind eine klassische Beilage zu traditionellen Feiertagsgerichten wie gebratenem Truthahn und Huhn.

Wir verwenden ein wenig Zimt in diesem Rezept, das ihm etwas Wärme und Festlichkeit verleiht. Sie können auch etwa 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss (oder Gewürznelken, wenn Sie bevorzugen) für ein bisschen mehr Gewürz hinzufügen.

Sie werden auch bemerken, dass es in diesem Rezept keine Marshmallows gibt. Wiederholen: Keine Marshmallows! Der natürlich süße Geschmack der Kartoffeln, die komplexen Gewürznoten und die reichhaltige, cremige Butter sind all diese Rezepturbedürfnisse.

Beachten Sie auch, dass wir auch keinen Zucker hinzufügen. Einige Rezepte enthalten braunen Zucker, aber diese Version ist ein bisschen herzhafter. Besonders der frische Salbei bringt diese herzhafte Erdigkeit zum Vorschein, und Süßkartoffeln sind, seien wir ehrlich, schon ziemlich süß.

In der Tat, 1/4 Tasse frisch geriebener Parmesan-Käse wird einen wunderbaren Umami-Geschmack beitragen, der die Süße ausgleicht. Aber benutze gereiften Parmesan, damit du dich selbst von einem Block zerreibst, nicht das Zeug, das in einen Shaker kommt.

(Und die Wahrheit ist, dass du ein bisschen braunen Zucker hinzufügen kannst, wenn du willst.)

Was du brauchst

  • 6 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 1 / 2 Stabbutter, weich
  • 1/2 Tasse Sahne, warm
  • 1/2 TL. gemahlener Zimt
  • 1/4 TL. gemahlene Muskatnuss
  • 1 EL. gehackter frischer Salbei
  • Koscheres Salz, nach Geschmack
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser (das Wasser schmeckt salzig, fast wie Meerwasser) bei mittlerer Hitze zum Kochen.
  2. Schälen Sie die Süßkartoffeln (siehe Hinweis unten), und schneiden Sie sie in der Hälfte der Länge, dann schneiden Sie jede Hälfte in Viertel. Jede Süßkartoffel sollte in acht Stücke geschnitten werden.
  3. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie die geschnittenen Süßkartoffeln zum Wasser hinzu und senken Sie die Hitze zum Kochen. 15 Minuten köcheln lassen oder bis die Süßkartoffeln leicht mit einem Messer durchstochen werden können.
  1. Während die Kartoffeln köcheln lassen, schmelzen Sie etwas Butter in einer kleinen Pfanne über mittlerer Tiefe und fügen Sie den gehackten frischen Salbei hinzu. Sautieren Sie es für ein paar Minuten, bis es duftet, dann legen Sie es beiseite. Dies wäre auch eine gute Zeit, um die Creme aufzuwärmen.
  2. Die Süßkartoffeln abgießen und in den Topf geben. Die Salbeibutter und die restliche Butter zusammen mit der warmen Sahne und den Gewürzen hinzufügen und mit einem Kartoffelstampfer leicht zerdrücken. Nicht verrückt mit dem Stampfer, oder die Kartoffeln werden klebrig sein. Ein paar Brocken verleihen dem Gericht eine ausgesprochen rustikale Note.
  3. Gewürze mit reinem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen und sofort servieren.

Hinweise:

  • Werfen Sie die Schalen Ihrer Süßkartoffeln nicht weg! Nachdem Sie sie geschält haben, werfen Sie sie mit Olivenöl und Salz und rösten sie für 15 Minuten in einem 400 F Ofen.Dieser leckere Snack ist genau das Richtige, um Ihre hungrigen Gäste glücklich zu machen, während sie auf das Abendessen warten.
  • Das Zerreiben einer Zimtstange von Hand mit einer dieser Microplane-Reiben nimmt etwas Ellenbogenfett, aber es wird unendlich geschmackvoller sein als vorgemahlener Zimt. Das Gleiche gilt für Muskatnuss.
  • Sie können dieses Rezept leicht vegan machen, indem Sie Ihre Lieblingsbutteralternative für die Butter und Kokosmilch für die Sahne ersetzen.