Fleischgefüllte Cannelloni - Manicott in Bechamelsoße

Röhrenförmige Cannelloni (in den USA häufiger "Manicotti" genannt), entstanden wahrscheinlich zwischen 1890 und 1920, weil Pellegrino Artusi, der seiner enzyklopädischen 1890 schnell neue Rezepte hinzufügte Buch über regionale italienische Küche, La scienza in cucina e l'arte di mangiar bene ("Die Wissenschaft der Küche und die Kunst, gut zu essen"), erwähnt sie nicht, während Ada Boni schreibt 1929, tut.

Hier ist ein klassisches, recht einfaches Rezept für Cannelloni / Manicotti mit einer herzhaften Fleischfüllung und einer cremeweißen Béchamelsauce.

[Bearbeitet, geändert und erweitert von Danette St. Onge am 26. März 2016.]

Was Sie brauchen

  • 1 Pfund Cannelloni-Muscheln (verwenden Sie 3 1/3 Tassen Mehl und 4 Eier, wenn Sie um die Pasta von Grund auf neu zu machen)
  • Für die Füllung:
  • 3 Esslöffel Butter
  • 1/2 kleine Zwiebel, geschält und gehackt
  • 2 Unzen Schinken, gehackt
  • 1 Pfund Hackfleisch
  • 1/2 Lorbeerblatt
  • 1 Esslöffel Mehl
  • Pflaumentomaten, blanchiert, geschält, entkernt und gehackt
  • Feines Meersalz, nach Geschmack
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 1/2 Tasse Tag altes Brot (Kruste entfernt), zerbröckelt
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • 1 Tasse frisch geriebener Parmigiano-Reggiano
  • Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • Für die Besciamellasauce (2 Tassen):
  • Befolgen Sie diese Anleitung.

Wie man es macht

  1. Beginnen Sie mit dem Nudelteig, wenn Sie frische Pasta von Grund auf neu machen.
  2. Während der Ruhe die Füllung zubereiten:
  3. Die Zwiebel und den Schinken in der Butter anbraten, und wenn die Zwiebel leicht gebräunt ist (ca. 5 Minuten), das Rindfleisch und das Lorbeerblatt hinzufügen. Kochen, rühren, bis das Fleisch braun ist, etwa 5 Minuten, dann rühren Sie das Mehl und die Tomaten ein. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, aufköcheln lassen, abdecken und 45 Minuten köcheln lassen.
  1. Während die Soße köchelt, rollen Sie den Teig aus, wenn Sie von Grund auf neu beginnen, und schneiden Sie es in 3 Zoll x 4 Zoll Rechtecke. Sobald die Nudeln geschnitten sind, kochen Sie sie einige Stücke auf einmal in reichlich, leicht gesalzenem Wasser (wenn Sie getrocknete Teigwarenrohre verwenden, folgen Sie den Anweisungen auf der Verpackung). Die Pasta mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen, solange sie noch al dente ist, und die Stücke auf ein feuchtes Küchentuch legen, wobei darauf zu achten ist, dass sie sich nicht berühren oder aneinander kleben bleiben.
  2. Wenn die Soße abgekühlt ist, entfernen Sie sie von der Hitze und entsorgen Sie das Lorbeerblatt. Weichen Sie das Brot etwa 10 Minuten in der Milch ein, bis das Brot weich geworden ist, und drücken Sie es, um die überschüssige Flüssigkeit abzulassen (das Brot sollte feucht sein, aber nicht tropfen). Kombiniere das eingeweichte Brot, das Ei und den geriebenen Käse und kombiniere es dann mit der Fleischmischung unter Rühren, bis alles einheitlich ist.
  3. Den Ofen auf 425 ° F vorheizen.
  4. Nun können Sie Ihre Cannelloni füllen: Legen Sie einige der Füllungen an die lange Kante des ersten Nudelblatts, rollen Sie sie zu einem Zylinder auf und legen Sie sie in einen gut gebutterte Auflaufform. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Pasta und Füllung verbraucht sind. Bei Verwendung von vorgefertigten Pastatrohren: Verwenden Sie einen Löffel, um jedes Röhrchen mit einigen der Fleischfüllungen zu füllen.
  5. Bereiten Sie 2 Tassen Besciamella Soße gemäß den illustrierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen hier vor.
  6. Die Besciamella über die Cannelloni gießen, alles mit etwas mehr geriebenem Parmigiano bestäuben und mit etwas Butter bestreichen, dann 10-15 Minuten backen oder bis die Oberseite goldbraun ist. Heiß servieren, mit einem pikanten Rotwein wie einem Chianti oder einem lebhaften Dolcetto.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!