Medaillons Cover Löcher um eine Deckenkammer

Medaillons. Timothy Thiele

Ein Medaillon ist eine dekorative Hülle, die sich viele Zentimeter weiter von der Deckenbox entfernt, um Löcher in der Decke rund um die Deckenbox zu verdecken. Medaillons sind eine gute Möglichkeit, ein übergroßes Loch um eine Deckenkammer herum zu bedecken. Ohne sie würde die Abdeckplatte an Ihrem Deckenventilator oder der Deckenleuchte das Loch in der Decke nicht abdecken.

In welche Farben kommen sie?

Abhängig von der Art, die Sie erhalten, können einige der vorhandenen Deckenfarbe entsprechend bemalt werden.

Andere sind in Messing, antikem Messing und anderen Farben erhältlich, die an den Deckenventilator oder die Leuchte angepasst sind.

Im Laufe der Jahre habe ich viele Renovierungsarbeiten an Häusern durchgeführt und neue Häuser gebaut. In älteren Häusern, in denen Sie keine größeren Arbeiten wie das Malen von allem, nur das Aktualisieren von Dingen wie Beleuchtung usw., machen möchten, ist ein Medaillon eine gute Wahl. Sie sehen, manchmal, wenn Sie eine alte Leuchte nehmen, gibt es eine große Abdeckung auf dem Licht oder das Licht selbst ist sehr breit. Wenn Sie es entfernen, stellen Sie manchmal fest, dass jemand anderes um die Lichtabdeckung herum gemalt hat, anstatt das Licht zu entfernen, um die gesamte Fläche zu bemalen. Dies ist ziemlich beunruhigend, wenn die neue Leuchte nicht denselben Punkt abdeckt, so dass die Farben nicht durch das Licht übereinstimmen. Oh, was sollen wir tun?

Nun, du könntest die Decke malen, aber das kostet Zeit und Geld, ganz zu schweigen davon, das Gebiet zu tapezieren und zu bedecken.

Sie könnten versuchen, nur diesen Bereich zu bemalen, der nicht farblich passt, aber auch Böden bedeckt, etc ..., und wer könnte die alte Farbe sowieso angleichen? Aus diesem Grund würde ich das Medaillon wählen, um den ursprünglichen Bereich abzudecken, den das alte Licht bedeckt hat. Nichts gewonnen, nichts verloren. Die Ausnahme ist, dass Sie jetzt eine neue Beleuchtung haben.

Ich empfehle, die Medaillonfarbe sorgfältig zu wählen. Ich glaube, die beste Wahl, um eine ähnliche Farbe zu sein, um Ihre Aufmerksamkeit vom Medaillon selbst abzulenken. Versuchen Sie, einen Stil auszuwählen, der dem von Ihnen installierten Leuchtenstil ähnelt. Wenn nötig, den inneren Rand des Medaillons abdichten, um jegliche Luft vom Dachboden abzuhalten. Achten Sie darauf, dass das Medaillon bündig und sicher an der Decke anliegt und dass es tatsächlich den Bereich ungleicher Farben überdeckt. Wenn Sie diese Schritte ausführen, haben Sie ein gut aussehendes Produkt, wenn Sie fertig sind!

So installieren Sie ein Medaillon

Um ein Medaillon zu installieren, müssen Sie zuerst die Stromversorgung zum Beleuchtungskreis ausschalten. Schalten Sie den Schutzschalter oder die Sicherung aus und überprüfen Sie den Stromkreis mit einem Tester. Sie können auch den Lichtschalter einschalten und ihn beim Ausschalten des Schalters eingeschaltet lassen. Wenn das Licht ausgeht, hast du die Schaltung gefunden. Aber, wie ich Ihnen immer sagen werde, überprüfen Sie die Schaltung mit einem Tester.Sicherheit zuerst!

Als nächstes senken Sie die Deckenventilatorhaube und trennen Sie die Verkabelung von der elektrischen Deckenbox. Nimm den Ventilator und installiere das Medaillon über der Öffnung und zentriere es. Setzen Sie den Deckenventilator wieder ein und verdrahten Sie ihn wieder. Befestigen Sie den Baldachin und ziehen Sie die Befestigungsschrauben fest.

Sie haben jetzt das Medaillon installiert und das hässliche Loch in der Decke verschwinden lassen.