Megaimidae

Der Grünohr-Barbet gehört zur Familie der Megaimidae. Thailändische Nationalparks

Definition:

(Substantiv) Die wissenschaftliche Klassifizierung der Vogelfamilie, die alle asiatischen Barbetarten umfasst.

Aussprache:

MEHG-uh-leye-mih-deee oder MEHG-uh-LAY-mih-DAY

Über asiatische Barbets

Es gibt ungefähr 35 Vogelarten in der Megaimidae Familie, und während es eine große Vielfalt für ihre individuellen Bereiche gibt, erstreckt sich die Familie als Ganzes von Tibet und Indien über Indonesien und bis hin zu den Philippinen.

Vogelbeobachter, die Barbets aus dieser Familie in ihre Liste aufnehmen möchten, sollten die Maylay-Halbinsel, Sumatra oder Singapur besuchen, wo die Artenvielfalt am größten ist. Dies deutet auch darauf hin, dass diese bestimmte Vogelfamilie höchstwahrscheinlich in diesem Gebiet von Indonesien entstanden ist.

Dies sind hauptsächlich arboreale Vögel und es gibt eine Reihe von Waldtypen. Je nach Art finden sich asiatische Barben in dichten tropischen Urwäldern, sumpfigen Wäldern, montanen Kiefernwäldern oder höher gelegenen Nebelwäldern. Während diese Vögel im Allgemeinen nicht wandern, kann die Entwaldung in einigen Gebieten eine Bedrohung darstellen, insbesondere wenn abgestorbene Bäume für die Entwicklung abgetragen werden, wodurch die Verfügbarkeit von geeigneten Nisthabitaten verringert wird. Derzeit werden keine Megaimidae Vögel offiziell als gefährdet eingestuft, obwohl eine genaue Überwachung ihrer Populationen empfohlen wird, um angemessene Schutzbemühungen sicherzustellen.

Zusätzlich zu ihren allgemeinen Lebensräumen teilen diese Vögel mehrere Merkmale, die sie eindeutig als Barbets identifizieren.

Gemeinsame Merkmale für Megaimidae Vögel umfassen ...

  • Mollige Spermien, die einen proportional großen, runden oder ovalen Kopf, einen tiefen Bauch und einen relativ kurzen Schwanz aufweisen, obwohl die Größe innerhalb der Familie erheblich variieren kann . Der große Barbet ist der größte Megalaimidae Vogel.
  • Schwere, dicke Rechnung mit etwas bauchiger Form. Der Schnabel ist von langen, steifen Rictalborsten umgeben und kann Ringe oder Farbflecken haben, die als Schlüsselfeldmarkierungen dienen können. Gegenüberstehende Geschlechter können unterschiedliche Rechnungsfarben oder Markierungen haben.
  • Ausgezeichnete Sitz- und Steigfähigkeit, die zu einem Baumleben passt. Diese Vögel können auch unter Ästen baumeln, während sie Löcher suchen oder ausgraben, und ihre Zehen sind flexibel, um eine gute Beweglichkeit zu gewährleisten.
  • Frugivore Diätpräferenzen, die 60 oder mehr Arten von Früchten und Beeren umfassen können, obwohl Feigen von vielen Arten bevorzugt werden. Insekten werden Nestlingen für Protein gefüttert. Seed Regurgitation ist hilfreich für die Verteilung von Saatgut und die Verbreitung von Vegetation in neue Gebiete.
  • Farbenfrohes Gefieder mit leuchtenden blauen, grünen, grünen, roten, gelben, schwarzen und weißen Flecken, oft mit stärkeren Markierungen um Kopf und Gesicht.Die leuchtenden Farben dieser Vögel sind oft in ihren gemeinsamen Namen angegeben.
  • Geschlechter sind im Allgemeinen ähnlich im Aussehen, obwohl Frauen etwas matter als ihre männlichen Gegenstücke sein können, und Frauen können blassere Rechnungen haben. Wenn ein Paar nicht zusammen gesehen wird, ist das Unterscheiden von Geschlechtern oft schwierig.
  • Höhlennistungsgewohnheiten, mit bevorzugten Nisthöhlen, die aus altem toten Holz oder weicheren Holzarten ausgegraben wurden, obwohl andere Nistlöcher verwendet werden können, wenn sie angemessen sind. Nisthöhlen können ziemlich groß und aufwendig sein.

Zu ​​den bekannten Mitgliedern der Megalaimidae gehören der Kupferschmied Barbet, der Bergebarbet, der Goldnackenbarsch, der Halsbandbarbet, der Flammenbarbet, der Türkiskarbet und der Rotbauch belüfteter Barbet.

Andere Barbet-Familien

Zusätzlich zu den Megalaimidae Vögeln, gibt es zwei weitere verschiedene Barbet-Familien auf der ganzen Welt. Die Lybiidae-Familie von Vögeln ist die afrikanische Barbets und Tinkerbirds, in Afrika südlich der Sahara gefunden, während die Familie Capitonidae ist die New World oder American Barbets, in Mittel- und Südamerika gefunden. Während alle drei Familien gemeinsame Merkmale haben, die sie als Barbets identifizieren - alle drei waren früher in die Capitonidae Familie - jüngste Studie hat genug genetische, körperliche und Verhaltensunterschiede bestätigt, um verschiedene Familieneinstufungen zu rechtfertigen.

Die Lybiidae Familie ist die größte Barbet-Gruppe, während die Capitonidae Familie die kleinste ist. Die Megalaimidae Familie ist die mittelgroße Familie, obwohl sie in der Gesamtgröße näher an den afrikanischen Barbets ist.

Auch bekannt als:

Barbets, Asiatische Barbets

Foto - Green-Eared Barbet © Thai National Parks