Melitzanes me Feta: Gebackene Aubergine mit Feta-Käse

Melitzanes me Feta.

Im Griechischen: μελιτζάνες με φέτα, ausgesprochen meh-leed-ZAH-nes meh FEH-tah

Diese klassische Kombination aus gebackenen Auberginen, Tomaten und Kräutern wird durch den Zusatz von Feta-Käse ergänzt kreieren Sie eine köstliche Vorspeise, Beilage oder fleischloses Hauptgericht. Ein perfektes Rezept gegen Ende des Sommers, wenn der Garten voller Tomaten, frischen Kräutern und Auberginen ist. Wenn Sie dies zu einer anderen Jahreszeit machen, wählen Sie leuchtend rote Tomaten, wie sie am Weinstock verkauft werden.

Sie werden bemerken, dass es keine Anweisungen zum Salzen und Spülen der Aubergine gibt. Dies wird empfohlen, um die Bitterkeit aus dem Gemüse zu entfernen, die normalerweise von den braunen Samen in größeren Auberginen kommt. Aber nicht nur sind die meisten Sorten von Auberginen in diesen Tagen frei von Bitterkeit, die Kleinen brauchten nie wirklich zu salzen. Es ist also nicht nötig, diesen zusätzlichen Schritt hinzuzufügen.

Was Sie brauchen

  • 2 Pfund Aubergine (lange schlanke Art)
  • Olivenöl zum Braten
  • 1 Pfund reife Tomaten (gewürfelt)
  • 5 Esslöffel frisches Basilikum (gehackt)
  • 5 Knoblauchzehen (gehackt)
  • Dash Meersalz (oder nach Geschmack)
  • Dash frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 350 F (176 C) vorheizen.
  2. Die Auberginen waschen und Stiele entfernen. Länge in 1/2-Zoll-Scheiben schneiden. Öl in eine Pfanne bis zu 1/4 Zoll gießen und bei mittlerer Hitze erhitzen. Auberginen leicht anbraten, bis sie weich und leicht gebräunt sind.
  3. Legen Sie die Aubergine in den Boden einer Auflaufform. In einer Schüssel die Tomaten, Basilikum, Knoblauch und Salz und Pfeffer nach Geschmack vermischen und die Mischung über die Aubergine verteilen.
  4. Mit Feta-Käse belegen und 45 Minuten backen.
  1. Warm, warm oder bei Raumtemperatur servieren.