Menüs zu einem Parrillada (Barbecue in Spanisch)

Chuletas de Cordero. jlastras / Wikimedia CC 2. 0

Ein Parrillada , wie es in Spanien bekannt ist, ist ein Barbecue und wird manchmal als Barbacoa bezeichnet. Das Wort parrillada wird tatsächlich in den meisten spanischsprachigen Ländern verwendet; Sie hören jedoch auch parilla und asado . Ein Parrillada in Spanien ist ähnlich wie in Argentinien und dem Rest Lateinamerikas, mit einer großen Ausnahme: In Spanien geht es nicht nur um Fleisch. Fisch, Schalentiere und Gemüse sind bei der braza sehr beliebt und werden in Spanien bei parrilladas ebenso häufig gegrillt.

Zwei Parrillada Menüs

Die zwei folgenden Menüs sind alle geeignet für warmes Sommerwetter und Essen "al fresco". Beide Menüs bieten mehrere Gerichte für jeden Kurs - Tapas, Hauptgericht, Hauptgericht und Dessert, oder in Spanisch Tapas, Grundierung Plato, Plato Principal und Postre . Wählen Sie und wählen Sie, mischen Sie und passen Sie, wie Sie wünschen. Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, eine parrillada zu werfen, mit der Ausnahme, dass es genügend Nahrung geben sollte, um herumzugehen! Nach den zwei Menüs sind Getränkevorschläge.

Die Idee für Menü 1 besteht darin, Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich mit Ihren Gästen auszutauschen, indem Sie Gerichte auswählen, die im Voraus zubereitet werden können. Außer dem Fleisch, das auf dem Grill grillt (was Aufmerksamkeit erfordert, damit es nicht in Flammen aufgeht), sind alle Gerichte Vorspeise und sind eine kühle Sommerkost.

Für Menü 2 haben wir einige sehr traditionelle spanische Gerichte von Anfang bis Ende ausgewählt. Obwohl viel von dem Essen im Voraus zubereitet werden kann, gibt es mehrere Gerichte, die direkt nach dem Kochen serviert werden sollten, und die meisten Gerichte werden warm serviert.

Menü 1 - Einfach, Vorbereiten Spanisch Menü

Tapas

  • Melone mit Serrano Schinken
  • Gegrillte Aubergine mit Tomaten Vinaigrette
  • Geröstete Paprika in Öl, Essig und Knoblauch

Erster Gang

  • Gazpacho Andaluz Rezept - andalusische kalte Tomatensuppe

Hauptgericht

  • Einfache spanische gegrillte Rippchen - Coiltillas de Cerdo a la Parilla
  • Spanisches mariniertes Rindfleisch Kabob Rezept - Brochetas de Ternera
  • Spanischer Sommer Nudelsalat - Ensalada de Pasta

Nachtisch

  • Kaffee-Kakao Eis Dessert Rezept - Granizado de Café y Cacao

Menü 2 - Traditionelle spanische Parrillada Menü

Tapas

  • Tortilla de Patata - Spanisches Kartoffelomelett Rezept oder Wie man eine Tortilla de Patata macht Schritt für Schritt mit Fotos
  • Jamon Serrano für mehr Informationen
  • Gegrillte Shrimp Tapas - Gambas a la Plancha
  • Gegrillte Chistorra-Chorizo, Einführung in die Spanische Chorizo ​​und die Sorten der Spanischen Schweinswurst

Hauptgang

  • Leicht gegrillte Lammkoteletts - Chuletas de Cordero > Paprikaschoten
  • Schritt für Schritt mit Fotos Bratkartoffeln - Patatas Fritas
  • Spanischer Mixed Green Salat - Ensalada Mixta
  • Dessert
  • Spanischer Vanille-Flan mit Karamellsauce
  • oder Top Flavoured Spanish Flans (Orange, Kaffee, Erdbeer, Blaubeerkäsekuchen und mehr) Getränke

Unabhängig davon, welche spanischen Gerichte Sie servieren möchten, sind kalte Getränke wichtig.Traditionelle Getränke bei einem spanischen Treffen sind:

Mineralwasser

  • - kohlensäurehaltige oder noch spanische Rotwein - Rioja oder Ribera
  • Regionen haben beide eine ausgezeichnete Auswahl zu gegrilltem Fleisch und Meeresfrüchten zusätzlich zu Wasser und Wein, können Sie spanische Spanische Sangria, Tinto de Verano, einen spanischen Weincocktail, oder Claras, auch bekannt als "Zitronenbier", ein erfrischendes Getränk mit kaltem Bier und Soda oder Limonade serviert servieren.

Nach dem Abendessen werden meist Espresso und spanischer Sherry Brandy (Brandy de Jerez) getrunken.