Baiser Geister

Baiser-Geister sind flauschige, knusprige Baiser-Bonbons, die in Schokolade getaucht und zu niedlichen Geisterformen geformt werden, perfekt für Halloween. Sie können die Baiser mit Extrakten, die Sie mögen, würzen - Vanille und Mandel sind klassisch, aber Minze, Orange, Zitrone und andere Extrakte funktionieren auch gut. Ich empfehle aber, sie zu würzen, weil sie sonst nicht viel Geschmack haben. Sie können auch ihren Geschmack steigern, indem Sie mit den knusprigen Belägen, in die sie getaucht werden, kreativ werden. Geröstete Nüsse, Kokosnuss, Streusel und gehackte Schokoriegel sind großartige Optionen. Verpasst nicht das Video, das zeigt, wie man Meringue-Geister macht!

Was Sie brauchen

  • 2 Eiweiß (Raumtemperatur 0
  • 1/8 Teelöffel Weinstein
  • 3/4 Tasse Puderzucker
  • 1/2 Teelöffel aromatisiert Extrakt (wie Vanille oder Mandel)
  • 8 Unzen halbsüsse Schokolade
  • Optional: geröstete Nüsse, Kokosnuss oder Streusel

Wie man es macht

1 . Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Das Eiweiß der Raumtemperatur in die saubere Schüssel eines Standmixers geben, der mit einem Schneebesen ausgestattet ist. (Alternativ können Sie eine große Schüssel und einen Handmixer mit Schneebesen verwenden.) < 2.

Drehen Sie den Mixer auf mittlere bis hohe Geschwindigkeit und schlagen Sie, bis das Eiweiß schaumig ist. Schalten Sie den Mixer aus, fügen Sie die Weinsteinfarbe hinzu und schlagen Sie weiter auf mittlerer Höhe, bis das Weiß ein undurchsichtiges Weiß geworden ist Farbe und halten Sie weiche Spitzen.

3.

An dieser Stelle beginnen, den Puderzucker ein paar Löffel nach dem anderen mit dem Mixer hinzufügen hinzugefügt wurde, fügen Sie alle Extrakte hinzu, die Sie verwenden, und drehen Sie den Mixer auf hohe Geschwindigkeit. Setzen Sie fort, das Eiweiß zu schlagen, bis sie sehr dick, glänzend und eine glänzende weiße Farbe sind. Wenn Sie den Mixer stoppen und den Schneebesen aus dem Weiß heben, sollten die Weißen eine sehr steife Spitze haben. Dieser Vorgang dauert etwa 7 bis 12 Minuten in einem Standmischer. 4.

Zwei Backbleche mit Pergamentpapier abdecken. Schlage deine Baisermischung in einen Spritzbeutel, der mit einer ½-Zoll-Rundspitze versehen ist, oder, wenn du dies nicht hast, in einen großen Ziploc-Beutel mit einem ½-Zoll-Loch in der Ecke. 5.

Pipere dein Baiser in Geisterformen von etwa 1/2 Zoll Breite und 2 Zoll groß. Sie können dies entweder tun, indem Sie den Beutel zusammendrücken und nach und nach ziehen, einen großen "blobbigen" Geist machen oder eine Reihe konzentrischer Kreise bilden, die sich nach oben drehen. Pipe 12 Geister auf jedes Backblech, für insgesamt etwa 2 Dutzend Baiserhunde. 6.

Backen Sie die Baisers im vorgeheizten Ofen für eine Stunde. Öffnen Sie nach einer Stunde die Backofentür und kochen Sie weitere 30 Minuten. Schalten Sie dann den Backofen aus, schließen Sie die Tür und lassen Sie die Baisers bis zur vollständigen Abkühlung ca. 1 Stunde stehen. 7.

Sobald die Baisers knusprig sind und Raumtemperatur haben, schmelzen Sie die Schokolade in einer mikrowellengeeigneten Schüssel und rühren Sie alle 30 Sekunden, um Überhitzung zu vermeiden.Wenn Sie die Böden in zerkleinerten Nüssen, Streuseln oder gerösteten Kokosnüssen bestreichen möchten, legen Sie diese Beläge in kleine, flache Schüsseln in der Nähe. 8.

Tauchen Sie die Unterseite der Geister in die geschmolzene Schokolade und kratzen Sie die Böden gegen die Lippe der Schüssel, um überschüssige Schokolade zu entfernen. Wenn Sie sie in andere Beläge tauchen, drücken Sie sofort die Unterseite des Geistes in die Schüssel mit Toppings, damit sie an der nassen Schokolade haften. Den eingetauchten Geist wieder auf das Backblech legen und mit den restlichen Geistern und Schokolade wiederholen. Tauche einen Zahnstocher in die restliche geschmolzene Schokolade und gebe jedem Geist zwei Punkte für die Augen und, wenn du es wünschst, einen Mund oder andere Merkmale. 9.

Kühle die Geister, um die Schokolade zu erhitzen, etwa 5-10 Minuten. Kühlen Sie sie nicht länger als unbedingt notwendig, da sie Feuchtigkeit aus dem Kühlschrank aufnehmen und ihre Knusprigkeit verlieren. Bewahre Meringue Ghosts in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur auf.

Lust auf mehr? Probieren Sie diese Rezepte aus:

Klicken Sie hier, um alle Halloween Candy Rezepte anzuzeigen!

Klicken Sie hier, um alle Spooky Candy Recipes anzuzeigen!

Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!