Methi Paratha (Bockshornklee Paratha)

Gesund und lecker in einem ordentlichen kleinen Paket! Was können Sie mehr verlangen? Methi Parathas sind eine Variante des gebratenen indischen Fladens, aromatisiert mit frischen Bockshornkleeblättern, Kreuzkümmel, Kurkuma und rotem Chilipulver.

Parathas werden traditionell als Frühstücks- oder Teezeit-Snack gegessen. Serve Methi Parathas mit gekühltem Joghurt und einer Gurke Ihrer Wahl.

Für dieses Rezept müssen Sie ein indisches Lebensmittelgeschäft oder einen internationalen Markt besuchen, um die Zutaten zu erhalten. Die frischen Bockshornkleeblätter würden im Allgemeinen nicht in einem typischen Lebensmittelgeschäft in den Vereinigten Staaten gefunden werden.

Die Werkzeuge, die du für dieses Rezept benötigst, sind: Rührschüssel, Messbecher und Löffel, Rollbrett und Nudelholz, Bratpfanne oder Bratpfanne.

Was Sie brauchen

  • 2 Tassen Weizenvollkornmehl
  • 1 Tasse Bockshornkleeblätter trocken gewaschen und getupft
  • 5 EL Gemüse / Raps / Sonnenblumenöl
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma Pulver
  • 1/2 Teelöffel rote Chili nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Mehl, Bockshornklee, 1 Esslöffel Speiseöl, Kümmel, Kurkuma und rote Chilipulver und Salz in eine große Rührschüssel geben.
  2. Fügen Sie dieser Mischung etwas Wasser hinzu und kneten Sie es zu einem mittelweichen, glatten Teig. Stellen Sie die Schüssel für 30 Minuten zur Seite, um sie ruhen zu lassen.
  3. Teilen Sie den Teig nach 30 Minuten in golfballgroße Portionen und rollen Sie diese jeweils zwischen den Händen, bis sie glatt und ohne Risse sind.
  1. Ein rollendes Brett oder eine saubere Gegenfläche sehr leicht mahlen und jede Kugel in einen Kreis von 7 - 8 Zoll Durchmesser (5-6 mm dick) rollen. Für die Bequemlichkeit, rollen Sie so viele Parathas wie Sie wollen, stapeln Sie sie, bereit zum Kochen mit einer Schicht Frischhaltefolie zwischen jedem Paratha.
  2. Erhitze eine Bratpfanne und brate die Parathas einzeln nacheinander: Lege eine Paratha auf die Grillplatte. Machen Sie den ersten Schlag, wenn Sie kleine Blasen an der Oberfläche des Paratha sehen. Sobald der erste Schlag gemacht ist, träufeln Sie ein wenig von dem restlichen Öl auf der Oberseite und verteilen Sie sich gut über die Oberfläche des Paratha. Flip in 30 Sekunden und nieselregen Sie Öl auf dieser Oberfläche auch. Die Paratha ist fertig, wenn beide Seiten knusprig und goldbraun sind. Sehen Sie sich die Schritte zur Herstellung von Parathas an.
  3. Wenn Sie jeden Paratha aus der Pfanne nehmen, bewahren Sie ihn in einem mit einem Papierhandtuch ausgelegten isolierten Behälter auf, um ihn warm zu halten und zu verhindern, dass er feucht wird. Natürlich, wenn Sie sie sofort essen oder ihnen zu Ihrer wartenden Familie dienen, brauchen Sie keine Lagerung.
  4. Mit gekühltem Joghurt servieren.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!