Glimmer Farbmittel in der Seifenherstellung

Glimmerpulver. Stockbyte / Getty Images

Definition: Das Wort Glimmer stammt vermutlich aus dem lateinischen Wort micare, was "Glitzern" bedeutet, und Glimmer macht es, was die Herstellung von Seife betrifft !

Glimmer ist ein allgemeiner Name für eine Gruppe von natürlichen Erdmineralien, die abgebaut, gereinigt und zu feinen Pulvern pulverisiert und dann für Dutzende verschiedener Anwendungen, einschließlich Kosmetika und Seifenherstellung, verwendet werden. Die Mineralien, aus denen Glimmer besteht, haben eine zerbrechliche, schichtartige kristalline Struktur, die ihr ein perlmuttartiges und / oder metallisches Aussehen verleiht.

Glimmer verleiht einem Auto die Metallic-Lackierung, die Tiefe und Glitzer.

Ein Großteil des Glimmers, den wir für die Herstellung von Seife verwenden, ist tatsächlich noch komplexer als nur ein pulverförmiges Mineralpulver. Ein Großteil der Glimmerpulver, die wir verwenden, sind entweder mit Eisenoxiden oder mit Titandioxid beschichtet, was ihnen eine noch vielschichtigere, komplexere Farbe verleiht. Wenn Sie sich die Zutatenliste ansehen, werden häufig mehrere Komponenten aufgelistet.

Da Glimmer auf reflektiertes Licht angewiesen ist, eignet sich Glimmer am besten für transparente Seifen wie Schmelze und Gießen. Etwa 1/2 Teelöffel. pro Pfund Seife ist ein guter Anfang. Dadurch erhalten Sie einen schönen Perlglanzeffekt. Aber experimentieren Sie - kombinieren Sie es mit anderen Farbstoffen und verwenden Sie nur ein bisschen Glimmer in einem Wirbel, aber nicht den ganzen Balken. Pinsel den Glimmer in die Form wie ich mit meiner Schmelze und Gießen Edelstein Seifen. Hinweis: Wenn der Schmelz- und Gussboden zu heiß ist (zu dünn), sinkt der Glimmer auf den Boden. Achten Sie darauf, weiter zu rühren, bis die Seife gerade beginnt sich zu verdicken.

Wenn Seife schmelzen und gießen ist nicht deine Sache, einige Glimmer arbeiten in der kalten Prozessseife - aber einige nicht. Ihre Farben sind manchmal instabil in dem hohen pH-Wert der rohen kalten verarbeiteten Seife. Machen Sie zuerst eine kleine Testcharge ... oder testen Sie ein wenig Glimmer in etwas Laugenwasser, um zu sehen, ob sich die Farbe verschiebt.

Ich habe schöne goldene und kupferne Adern und Strudel in weihnachtlichen Seifen gemacht. Viel Spaß und probieren Sie Glimmer in Ihrer Seife aus!

Beispiele für Glimmer (und andere Farbstoffe) in Seifenwirbeln:

  • Vierfarben-In-Mould-Swirl
  • Seifenherstellung mit der Swirl-Technik