Mini Canning Jar Käsekuchen mit braunem Zucker

Es gibt verschiedene Garnituren für diese einfachen Käsekuchen, einschließlich der Möglichkeiten für Schokoladenstückchen oder Schokoladensoße, Karamellsauce und Karamellsoße sowie Pekannüsse.

Die Füllung kann auch mit den Zutaten belegt werden, was in den Gläsern gut aussieht. Ich benutzte 4-Unzen-Gläser für diese Käsekuchen. Sie können auch die gedrungenen halben Pint Gläser für die Käsekuchen verwenden. Bedecken Sie einfach die Unterseite mit den Krümeln und füllen Sie sich teilweise. Oder verwenden Sie die tieferen halben Pint-Gläser und verdoppeln Sie die Portionen, um 6 größere Käsekuchen zu machen.

Die Käsekuchen halten etwa 4 bis 5 Tage im Kühlschrank oder frieren sie für bis zu 6 Monate ein. Im gefrorenen Zustand vor dem Servieren 2 bis 3 Stunden im Kühlschrank auftauen lassen.

Was Sie brauchen

  • Für die Kruste:
  • 8 oder 9 ganze Graham Cracker
  • 2 Esslöffel gehackte Pekannüsse
  • 3 Esslöffel Kristallzucker
  • 3 Esslöffel Butter (geschmolzen)
  • Für die Füllung:
  • 2 Packungen (je 8 Unzen) Frischkäse (weich gemacht)
  • 2/3 Tasse hellbrauner Zucker (verpackt)
  • 2 große Eier
  • 1/2 Tasse saure Sahne
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleschotenpaste (oder reiner Vanilleextrakt)
  • Für den Topping:
  • 1/2 Tasse Pekannüsse (gehackt)
  • 1/2 Tasse Schokoladenchips

Wie man es macht

  1. In einer Küchenmaschine die Graham Cracker und gehackte Pekannüsse mit dem Zucker verarbeiten, bis Sie feine Krümel haben. Mit der geschmolzenen Butter gut vermischen.
  2. Wenn gewünscht, ein paar Esslöffel der Kruste aus Graham-Cracker-Kruste für den Belag reservieren.
  3. Geben Sie etwa 1 1/2 bis 2 Esslöffel Graham Cracker-Mischung in jedes Konservenglas (keine Notwendigkeit, die Gläser zu fetten). Drücken Sie mit einem Stößel oder einem anderen Werkzeug, das in das Konservenglas passt, um die Krümel zu stampfen. Ich benutzte den Lebensmittelschieber von meiner Küchenmaschine.
  1. Den Ofen auf 350 F (180 C / Gas 4) erhitzen.
  2. In einer großen Rührschüssel den Frischkäse mit dem braunen Zucker vermischen. Beat bis glatt und cremig. Schlagen Sie die Eier einzeln nacheinander ein und schlagen Sie gut nach jeder Zugabe. Schlagen Sie die Sauerrahm und Vanille oder Vanilleschote ein.
  3. Geben Sie etwa 3 Esslöffel der Frischkäse-Mischung in jedes mit Graham-Cracker ausgekleidete Dosenglas. Oder, fügen Sie ungefähr 1 Esslöffel hinzu und übersteigen Sie mit einigen Schokoladenchips oder Pekannüssen oder einem Klecks Schokoladen- oder Karamellsoße, dann beenden Sie mit ungefähr 1 1/2 bis 2 Esslöffeln der Frischkäsemischung.
  4. Bedecken Sie jeden Käsekuchen mit gehackten Pekannüssen und Schokoladenstückchen, zusammen mit einem Spritzer der reservierten Graham-Cracker-Krümel.
  5. Stellen Sie die Gläser in ein oder zwei Backformen und fügen Sie ca. 1 1/2 Zoll heißes Wasser hinzu.
  6. Backen Sie etwa 30 bis 35 Minuten oder bis die Füllung eingestellt ist. Ein kleines Messer in der Mitte sollte sauber herauskommen.
  7. Wenn Sie die Temperatur überprüfen, legen Sie ein sofortlesbares Thermometer in einen Käsekuchen.Die Füllung sollte etwa 165 F (etwa 72 C) registrieren, wenn es fertig ist.
  8. Die Käsekuchen mit Deckel abdecken und im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren. Wenn du sie einfrierst, gib sie mindestens 2 Stunden vor dem Servieren in den Kühlschrank.

Macht 1 Dutzend Mini-Käsekuchen.

Dir gefällt vielleicht auch

Easy Mini Cheesecakes

Brown Sugar Cheesecake mit Karamell Pekannuss Topping

Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!