Mini-Käsekuchen mit Vanillewaffelkruste

Diese Mini-Käsekuchen werden mit Vanillewaffeln als Kruste gebacken und in Muffinformen für einzelne Käsekuchen-Portionen gebacken. Sie können als Vorspeise oder Gourmet-Dessert verwendet werden. Diese kleinen Mini-Käsekuchen mit einer Fruchtglasur überziehen.

Dieses Mini-Rezept für Käsekuchen wurde von Texas Sweet Citrus zur Verfügung gestellt.

Was Sie brauchen

  • 36 Vanillewaffeln
  • 2 8-Unzen-Pakete Frischkäse (enthärtet)
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 2 Eier
  • 4 Esslöffel roter Grapefruitsaft > 3 Tassen Grapefruit (geschnitten)
  • 2 Tassen Erdbeerglasur
Wie man es macht

Legen Sie Papiereinlagen in 36 Muffin Dosen; Jeweils 1 Vanillewaffel in den Boden geben.

  1. Kombinieren Sie Frischkäse, Zucker, Eier und Grapefruitsaft; schlagen bis glatt und cremig. Füllen Sie jeden Muffin Tasse 1/2 voll.
  2. Backen bei 350 F für 15 bis 20 Minuten. Gründlich abkühlen.
  3. Falten Sie Grapefruitschnitte und Erdbeerglasur vorsichtig zusammen.
  4. Jeden Käsekuchen mit der Mischung füllen und abkühlen lassen. Auf Wunsch mit Schlagsahne servieren.
Ernährung pro Portion

Kalorien 100; Fett - 6 Gramm; Cholesterin - 25 Milligramm; Natrium - 60 Milligramm; Kohlenhydrat - 11 Gramm; Protein - 2 Gramm.

Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!