Minimalistische Dekor und Design Touches in Schweden

Lily & Oscar

Josephine Ekström ist die Gründerin von Lily & Oscar. Die schwedische Marke ist für Ekströms begehrte Styling-Fähigkeiten bekannt. Ihr Mix aus modernen Elementen, Designklassikern und antiken Details prägt ihren einzigartigen Stil. Ihre Ästhetik spiegelt sich auch in ihrem Online-Shop wider. Der Webshop bietet alles, von großformatigen Möbeln wie Sofas und Tischen bis hin zu Samtkissen, marokkanischen Teppichen und afrikanischen Textilien. All dies und noch mehr kann man in ihrem schwedischen Zuhause sehen. Ein Labor der Art für dieses ... MEHR Innenstilist, wenn Sie hereingehen, sehen Sie, dass Josephines Ästhetik ans Licht kommt.

Weiter zu 2 von 7 unten.
  • 02 von 07

    Modernes Wohnzimmer

    Lily & Oscar

    Ekström hat einen Weg mit dem modernen Mix. Zu Hause und in ihrer Styling-Arbeit ist dieser Designer in der Lage, globale Elemente nahtlos zu kombinieren. Vieles hat mit ihrer zurückhaltenden Farbpalette zu tun. Schattierungen von Weiß, Creme, Braun und Schwarz dominieren die Farbtöne, mit denen sie gerne arbeitet. In ihrem Wohnzimmer kommen die Farben mühelos zusammen. Sie sind mit Textilien kombiniert, wie die Kuba Kissen auf dem Sofa. Ledersessel, ein kleiner Saarinen Tulpentableau und eine gewölbte Stehlampe passen alle in das Zimmer ... MEHR neutrales Farbthema.

    Weiter zu 3 von 7 unten.
  • 03 von 07

    Kulturwissenschaft

    Lily & Oscar

    Viele Artikel, die in Josephines Haus zu sehen sind, finden Sie auch in ihrem Online-Shop. Hier in ihrem Büro ist ein großer, handwerklicher Esstisch perfekt zum Arbeiten. Es ist keine Überraschung, dass diese Stylistin eine beeindruckende Vignette auf dem Tisch geschaffen hat - Stapel von Büchern, eine Mischung aus Kerzen und geschnitzte Statuen stehen alle heraus. Für einen Farbtupfer rundet ein Stapel Samtkissen aus Lily & Oscar den Look ab.

    Fahren Sie mit 4 von 7 fort.
  • 04 von 07

    Esszimmer mit Galeriewand

    Lily & Oscar

    Viele Menschen haben Schwierigkeiten damit, das Esszimmer zu gestalten. Der Raum, der für Unterhaltung gebaut wird, kann auch ein schöner Ort für die Präsentation von gesammelten Stücken sein. In diesem Esszimmer dreht sich alles um die Farbpalette. Schwarz-Weiß kommen zusammen, geerdet von einer markanten Galeriewand. Fotografie, Skizzen und Illustrationen sind alle wunderschön umrahmt, um einen künstlerischen Touch in diesem Essbereich zu schaffen. Rund um den runden Esstisch bietet eine Mischung aus modernen Stühlen bequeme Sitzgelegenheiten. Der Abschluss ... MEHR Touch im Essbereich ist ein kühner moderner Anhänger. Das Glas und Chromstück bringt definitiv ein Vintage-Gefühl nach Hause.

    Fahren Sie mit 5 von 7 fort.
  • 05 von 07

    Kühlkontrast

    Lily & Oscar

    Dieses Haus ist voll von so viel coolem Kontrast. Weiße Wände treffen auf bemalte Türen in einem kräftigen schwarzen Farbton.Die zwei Schattierungen arbeiten zusammen, um Drama im Raum zu schaffen. Die Schwarz-Weiß-Farbpalette bringt auch Aufmerksamkeit auf die architektonischen Details dieses Hauses. Hohe Decken, große Doppeltüren und detaillierte Verzierungen heben sich wirklich von allen Schwarz-Weiß ab. Große schwarze Türen führen Sie von einem Raum zum anderen. Die großen Türen locken die Gäste herein. Hier öffnen sie sich auf ein gemütliches ... MEHR Sitzbereich zum Entspannen.

    Fahren Sie mit 6 von 7 fort.
  • 06 von 07

    Designer Statement Pieces

    Lily & Oscar

    Josephine liebt es, zahlreiche Ästhetiken zu mischen. In einigen Zimmern des Hauses heben sich farbenfrohe marokkanische Teppiche ab. In anderen machen barocke Spiegel eine große Aussage. Und dann gibt es all die modernen Elemente, die auch zu Hause eine Aussage machen. In dieser Sitzecke ist ein Ligne Roset Togo Sofa ein klassisches Statement-Piece im Innenraum. Der Schnitt ist eines der komfortabelsten Stücke, die jemals entworfen wurden. Und es wirkt besonders gemütlich in diesem weißen Raum, wo ein lila Vintage-Teppich aus Marokko ... MEHR zu der schwarz-weißen Farbpalette hinzufügt, die den Raum dominiert.

    Fahren Sie mit 7 von 7 fort.
  • 07 von 07

    Gemütliches Hauptschlafzimmer

    Lily & Oscar

    Ein weiterer Satz großer schwarzer Türen ist ein Eingang zum Schlafzimmer. Der Raum wurde als ruhiger Rückzugsort konzipiert. Wie der Rest dieses schwedischen Innenraums fühlt sich das Design mühelos an. Die gemütliche Ästhetik, die Ekström geschaffen hat, fließt wunderschön von einem Raum zum anderen. Das Schlafzimmer, das hinter einem cremefarbenen Teppich von Beni Ourain liegt, ist eine Wolke aus neutraler Bettwäsche auf lackierten Holzböden. Ein weiteres Beispiel dafür, wie sie eine Designästhetik schafft, die neutrale Elemente, schöne Möbel, ... atemberaubende Akzentstücke und globale Elemente kombiniert, um einen Raum zu schaffen, der sich wie zu Hause anfühlt.