Minzig Ingwer Mule Cocktail

Ich liebe wirklich einen guten Cocktail und gelegentlich ein Glas guten Wein, bin aber nie wirklich Biertrinker gewesen. Ich denke, dass es wahrscheinlich von zu vielen College-Frat-Partys herrührt, bei denen Fässer mit billigem Bären überall verschüttet werden. Also habe ich den Aufstieg aller neuen Craft Biere mit handwerklichen Aromen ignoriert und weiterhin Cocktails bestellt. Alle außer einem Cocktail, eigentlich, das ist das Moscow Mule. Warum? Es enthält Bier. Ja, es ist Ingwerbier, aber ich war mir sicher, dass ich es hassen würde. Ich kann manchmal so stur werden.

Aber ich war letzten Monat an der Fancy Food Show in New York und dort wurden viele neue Cocktail Mixer gezeigt. Einige waren alkoholfrei wie aromatisiertes Tonicwasser oder aromatisierte Club-Limonaden. Aber unter einigen, die ich versuchte und mochte, war ein Ingwerbier. Und ich habe es versucht. Und ich mochte es. Seufzer. Ich werde wahrscheinlich alle diese interessanten neuen Bieraromen jetzt wieder besuchen müssen und die Erinnerung an abgestandenes College Fassbier aus meinen Gedanken verdrängen.

Aber der größte Vorteil, wenn ich das Ingwerbier mag, ist, dass ich ein Moscow Mule zu meiner Cocktailkarte hinzufügen kann! Es ist ein einfaches Getränk mit Wodka, Limette und dem Ingwerbier, aber ich mag es, Dinge nach meinem Geschmack zu gestalten. Ich fand, dass es ein bisschen zu stark war, also versüßte ich es mit einem einfachen Sirup. Normalerweise halte ich eine Charge davon in meinem Kühlschrank, weil es sowohl für Cocktails als auch für Eistee gut ist. Und ich fand auch den Ingwergeschmack sehr kraftvoll, also kühlte ich meinen ab, indem ich mich in etwas Minze wühlte. Es hat einen Kick, aber es ist ein leckerer. Prost!

Was Sie brauchen

  • 1 1/2 oz. Wodka
  • 1/2 Unze. Limettensaft
  • 1/2 oz. einfacher Sirup oder nach Geschmack (Rezept folgt)
  • 4 oz. Ingwerbier oder starkes Ginger Ale
  • 2 Zweige frische Minze
  • Einfacher Sirup:
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1/4 Tasse Wasser

Wie man es macht

Um den einfachen Sirup zu machen , fügen Sie den Zucker und Wasser (irgendwelche Mengen, die Sie mögen, solange sie gleich sind) zu einem Topf hinzu und bringen Sie zu einem niedrigen köcheln. Umrühren, bis sich der Zucker auflöst und dann von der Hitze nehmen. Abkühlen lassen und mit einer Kappe oder Korken in eine Flasche geben und bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

Geben Sie den Wodka, den Limettensaft, den einfachen Sirup und einen Zweig der Minze in einen Cocktailshaker. Muddle die Minze mit einem Cocktail Muddler oder die Rückseite eines Holzlöffels.

Mit Eis auffüllen, gut schütteln und in ein gekühltes Cocktailglas geben. Mit dem Ingwerbier oder Ginger Ale belegen und mit dem restlichen Minzzweig garnieren.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!