Miso Barbecue Aubergine

Diese gegrillte Aubergine im japanischen Stil ist absolut köstlich. Die Misopaste gibt dieser Aubergine einen leicht herben, aber süßen Geschmack, der absolut fantastisch ist. Serve als Vorspeise oder Hauptgericht.

Was Sie brauchen

  • 6 kleine japanische Auberginen
  • 1/3 Tasse (80 ml) weiß Miso
  • 1 Esslöffel (15 ml) Sake
  • 1 Esslöffel (15 ml) Zucker > 1 Esslöffel (15 ml) süßer Reiswein
  • 1 Esslöffel (15 ml) Mayonnaise
  • 1 Esslöffel (15 ml) Sesamöl
  • 1 Teelöffel (5 ml geröstete Sesamsamen
So wird's gemacht

Grill für hohe Hitze vorheizen.

  1. Miso, Sake, Rotwein, Zucker und Mayonnaise in einer kleinen Rührschüssel mischen, beiseite stellen.
  2. Auberginen längs halbieren Auf beiden Seiten der geschnittenen Aubergine flache Schlitze aufschlitzen, mit Sesamöl bestreichen.
  3. Aubergine mit der Fleischseite nach unten auf den geölten Grillrost legen, 4 Minuten grillen oder bräunen, Auberginen wenden und reichlich Misosoße einpinseln Mischung über die Fleischseite grillen für weitere 12-14 Minuten bei mittlerer Hitze Aubergine sollte weich nachgeben, wenn sie fertig gegart ist
Vom Grill nehmen und mit Sesam bestreuen .
  1. Bewerte dieses Rezept
Ich mag das überhaupt nicht t. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!