Mississippi Süßkartoffelkuchen

Dies ist ein klassischer Süßer Süßkartoffelkuchen aus Butter und Kartoffelpüree, mit Vanille und Zimt verfeinert. Es gibt einfach nichts Vergleichbares, besonders bei Thanksgiving im Süden. Es ist ähnlich dem traditionellen Kürbiskuchen, hat aber einen weicheren, süßeren Geschmack. Die Kochmethode und die Zutaten sind praktisch die gleichen wie Kürbiskuchen, außer dass Sie die Süßkartoffeln kochen müssen. Top mit Schlagsahne für einen vollen Genuss.

Sie können gekaufte gekühlte oder gefrorene Tortengebäck oder hausgemachte Kuchenschalen verwenden.

Das Rezept fordert ungebackene Kuchenschalen. Um eine gut gebackene Kruste zu erhalten, können Sie die Krusten vor dem Füllen teilweise backen (blind backen).

Was Sie brauchen

  • 2 vorbereitete 9-Zoll-Tortenschnecken, ungebacken
  • 2 Tassen pürierte Süßkartoffeln (siehe unten)
  • 4 Unzen Butter (weich gemacht)
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 1 (5 Unzen) kann Kondensmilch (1/2 Tasse plus 2 Esslöffel)
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 große Eier
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
< ! --2 ->

Wie man es macht

  1. 2 Tortenplatten (9 Zoll) mit dem Kuchenteig auslegen.
  2. Während der Zubereitung der Füllung kühl stellen, bis sie gut gekühlt sind.
  3. Falls gewünscht, die Krusten teilweise backen und vor dem Füllen abkühlen.
  4. Ofen auf 350 F vorheizen.
  5. In einer großen Rührschüssel die zerdrückten Süßkartoffeln, Butter, Zucker und Kondensmilch mischen. Schneebesen bis die Mischung gut vermischt ist.
  6. In einer anderen Schüssel die Vanille mit den Eiern und Zimt verquirlen, bis sie gut vermischt sind.
  1. Geben Sie die Eiermischung in die Süßkartoffelmischung und vermischen Sie sie gründlich.
  2. Gießen Sie die Süßkartoffelfüllung in die vorbereiteten gekühlten Kuchenschalen.
  3. Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen oder bis die Füllung fest ist und ein Messer in der Mitte sauber herauskommt.

Süßkartoffeln kochen und pürieren

2 mittelgroße Süßkartoffeln in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Stellen Sie die Pfanne auf hohe Hitze und zum Kochen bringen. Reduziere die Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur, bedecke die Pfanne und gart bis sie weich sind, ungefähr 10 bis 15 Minuten. Die Süßkartoffeln pürieren oder mit einem Pürierstab pürieren. Messen Sie 2 Tassen.

Einfrieren von Süßkartoffelkuchen

  • Kühlen Sie den Kuchen gründlich auf einem Gestell und kühlen Sie ihn anschließend im Kühlschrank ab. Legen Sie den Kuchen auf ein Backblech und legen Sie ihn einige Stunden oder bis zu 12 Stunden in den Gefrierschrank, bis er fest gefroren ist.
  • Wickeln Sie den gefrorenen Kuchen vollständig mit Plastikfolie ein und schließen Sie eventuell vorhandene Luftlöcher. Wickeln Sie die mit Kunststoff umwickelte Torte in Folie.
  • Zum Auftauen den Kuchen auspacken und im Kühlschrank ca. 4 bis 6 Stunden auftauen lassen.

Expertentipps

  • Wenn der Krustenrand zu stark bräunlich aussieht, legen Sie ein Tortenschild auf den Kuchen oder machen Sie einen Folienring, um die Kruste zu schützen.
  • Bei Bedarf leichte Creme für die Kondensmilch ersetzen.
  • Wenn Sie keine frischen Süßkartoffeln haben, verwenden Sie Süßkartoffelpüree in Dosen.