Fehler in Dr. Lauras Buch Lob der Stay-at-Home Moms

Fehler in Dr.

Dr. Laura Schlessingers Fehler. Foto mit freundlicher Genehmigung von Harper Collins

Dr. Laura Schlessinger ist eine kluge, verständige und überzeugende Frau. Aber manchmal ist sie einfach falsch. Wenn man die Fehler in Dr. Lauras Lob für Stay-at-Home Moms unbeantwortet ließ, konnte das für viele berufstätige Mütter, die das Buch lasen, Kummer verursachen.

Es ist möglich, Mütter zu Hause zu unterstützen, ohne die Kinderbetreuung zu verurteilen, und zu sagen, dass berufstätige Mütter keine Vollzeitmütter sind, einer von mehreren Fehlern, die Dr. Laura in dem Buch macht.

Dr. Lauras Fehler über Kindertagesstätte

Dr. Lauras größter Fehler ist ihre Vorstellung, dass Kindertagesstätten allgemein für Kinder schädlich sind und Kindermädchen die Bedürfnisse ihrer Kinder nicht decken können. In Lob der Stay-at-Home Moms schreibt sie, dass sie nie gehört hat, dass eine Kinderpflegerin oder Kindertagesstätte sagt, dass sie ihre eigenen Kinder der Kinderbetreuung überlassen würde. Sie sagt auch, dass ihr Sohn nonstop während seines ersten Kindergartentages geweint hat, möglicherweise der Ursprung ihrer pauschalen Verurteilung der Kinderbetreuung.

Da wir Einzelberichte verwenden, sind mehrere Lehrer in der Kindertagesstätte ihrer Töchter glücklich, das Zentrum für ihre eigenen Kinder zu benutzen. Und meine zwei nahen Kinderfreundinnen planen, die Kinderbetreuung für ihre eigenen Kinder zu nutzen.

Ich würde niemals behaupten, dass die Kindertagesstätte besser für ein Kind ist, als mit Mama oder Papa zusammen zu sein, nicht mehr als, dass alle Mütter für die Bezahlung arbeiten sollten. Eltern sollten die beste Wahl treffen, um ihren Lebensumständen, Zielen und Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden.

Manche Eltern sind einfach nicht temperamentvoll, um einem Säugling oder Kleinkind rund um die Uhr praktische Hilfe zu bieten.

Oder sie entscheiden, dass die langfristige finanzielle Sicherheit ihrer Familien es erfordert, dass sie arbeiten, während sie kleine Kinder großziehen. Und eine hochwertige Kindertagesstätte oder Vorschule kann Kinder selbstbewusster, geselliger, besser ausgebildet und auf den Kindergarten vorbereitet machen.

Es ist eine eklatante Übergeneralisierung, alle Kinderbetreuungs-Programme als schlecht zusammenzufassen.

Ich habe so viele kreative, erfolgreiche Kinderbetreuungsarrangements gesehen, von Kindertagesstätten und häuslichen Kindertagesstätten bis hin zu einer Tante oder einem Großvater, der das Kindermädchen ist. Eltern verdienen es, das beste Setup für sich selbst zu entscheiden, ohne dass man ihnen sagt, dass sie immer zu Hause bei den Kindern sein sollten.

Dr. Lauras Fehler über arbeitende Mütter

Ich muss auch die Vermutung von Dr. Laura in Frage stellen, dass moderne berufstätige Mütter egoistisch sind, dass wir einfach keine Lust haben, uns um unsere Kinder zu kümmern oder das finanzielle Opfer zu bringen, um zu Hause zu bleiben. Berufstätige Mütter sind in der Regel die primären Betreuer für ihre Familie, zusätzlich zu einem bezahlten Job. Wir sind viel eher als Väter in der Lage, flexible Arbeitszeiten zu vereinbaren, um mehr Zeit mit der Betreuung von Kindern zu verbringen oder einen Teilzeitjob zu finden.

Tatsächlich verbringen Mütter heute die gleiche Zeit oder mehr mit unseren Kindern, verglichen mit Müttern vor einer Generation, trotz der Flut von Frauen, die in den letzten Jahrzehnten an den Arbeitsplatz kamen. Junge Mütter verbringen jetzt 5 Stunden pro Tag mit Kindern unter 13 Jahren, nach einer täglichen Arbeitszeit von 4,5 Stunden an jedem Arbeitstag.

Die Wahrheit ist, dass wir in einer Gesellschaft leben, die Frauen dafür bestraft, dass sie sich eine Auszeit genommen haben, um zu Hause bei Kindern zu bleiben. Mütter sollten sich dem nicht unterziehen, wenn sie es nicht wollen, nur um eine irregeführte Vorstellung zu erfüllen, dass nur Mamis eine effektive Tagesbetreuung bieten kann.

Vertrau mir, wenn Kinder mitten in der Nacht krank sind, rufen sie nicht nach ihrer Kinder- oder Kinderbetreuerin. Sie werden wissen, wer ihre Mutter ist, egal wer ihnen das Mittagessen füttert oder sich tagsüber die Nase wischt.

Dr. Lauras Fehler über Väter

Ein weiterer großer Fehler, den Dr. Laura macht, betrifft die Rolle der Väter. In Dr. Lauras Welt sind Vaterstuben nur dann angemessen, wenn ein Kind 3 Jahre alt ist. Ich nehme an, dass Mütter und Väter anders sind. Kinder neigen dazu, von Müttern genährt und von Vätern herausgefordert zu werden.

Aber das ist ein Grund mehr, dass sowohl Mütter als auch Väter tief in das Leben ihrer Kinder involviert sein sollten. Kinder brauchen die Balance zwischen Mama, die ein geschabtes Knie küsst, und Vater, der sie ermutigt, wieder aufs Fahrrad zu steigen. Häufig, wenn Mama ihren Job beendet, um zu Hause zu bleiben, erhöht Vater seine Arbeitsstunden, um völlig für die Familie zur Verfügung zu stellen.

Das ist oft negativ für den Vater, die Mutter oder die Kinder.

Meiner Meinung nach ist es die ideale Lösung für Mütter und Väter, weniger zu arbeiten, um ein Gleichgewicht zwischen ihrer Arbeit und ihrer familiären Verantwortung zu erreichen, so dass Kinder von zwei beteiligten Eltern profitieren können.

Ende Hinweis: Ich hasse das Buch nicht

Abgesehen davon muss ich sagen, dass Lob der Heimbewohner Moms eine hervorragende Quelle für Mütter ist, die mit ihren kämpfen Entscheidung, zu Hause zu bleiben und Unterstützung zu brauchen. Dr. Laura bietet konkrete Vorschläge zur Stärkung Ihrer Ehe, erinnert Heimbewohner daran, dass ihre Rolle wertvoll ist und gibt Tipps zum Sparen, um es sich leisten zu können, zu Hause zu bleiben.

Ich glaube nicht an die Mamiekriege. Als Mutter bin ich Vollzeit zu Hause geblieben, habe Vollzeit gearbeitet, Teilzeit gearbeitet und von zu Hause aus gearbeitet. Ich glaube nicht, dass eine einzelne Lösung für alle Mütter, Väter, Kinder oder Familien am besten funktioniert. Die richtige Wahl wird sich je nach Karrierestufe, Alter Ihres Kindes und vielen anderen Faktoren ändern.

Grobe Verallgemeinerungen wie "alle Mütter sollten arbeiten" oder "alle Mütter sollten zu Hause bleiben" machen den Millionen nachdenklichen, liebevollen Eltern, die ihre Situation hart und oft schmerzhaft betrachtet und die beste Entscheidung getroffen haben, einen schlechten Dienst kann für ihre Familien und sich selbst.