Gegärte vs. gekapselte Verbindungen für innere Baseboard-Ecken

Fußleisten passen perfekt zusammen! . © Lee Wallender; lizenziert auf Über. com

Beim Einbau in das Sockelleisten-Eckprofil * gibt es zwei Möglichkeiten, sie zu verbinden: Gehrungsschnitt oder Fertigverbindung. Sie erzeugen beide das gleiche visuelle Ergebnis. Also welches ist besser?

  • Gehrung : Jedes Baseboard wird in einem 45-Grad-Winkel geschnitten (wie in diesem Bild gezeigt). Wenn sie verbunden werden, bilden sie einen Winkel von 90 Grad.
  • Kopiert : Jedes Baseboard wird in einem 90-Grad-Winkel geschnitten. Dann wird ein Baseboard manuell mit einer Kappsäge geschnitten, um dem Profil (oder den Konturen) des anderen Baseboards zu entsprechen.

Was sollten Sie verwenden?

Die meisten Hausbesitzer ... MEHR, die eine elektrische Gehrungssäge oder eine Gehrungslade besitzen, entscheiden sich für Gehrungssockel. Aber Fachmänner schwören auf verkrampfte Gelenke.

Wenn Ihre Wände nicht genau 90 Grad zueinander stehen, werden Gehrungsfugen nicht perfekt aussehen. Kopffugen funktionieren jedoch gut mit allen Arten von Wandbedingungen.

Aber es ist schwierig, ein Baseboard gut zu bewältigen. Üben Sie die Bewältigung von Abfallstoffen auf dem Boden. Wenn alles gut aussieht, ist Coping die bevorzugte Route. Sonst, mische deine Baseboards.

Nachfolgende Folien zeigen visuelle Details jedes Gelenks sowie Vor- und Nachteile, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Route Sie wählen sollten.

* Schwerpunkt auf innerhalb Ecken. Die Außenecken sind unterschiedlich geschnitten und miteinander verbunden.

Fahren Sie mit 2 von 3 fort.
  • 02 von 03

    Gehrung geschnittenes Baseboard: Draufsicht

    Baseboard Corner Molding - Gehrungsschnitt. © Lee Wallender / Über Lizenz lizenziert. com

    Name

    Gehrungsschnitt in der Sockelleiste.

    Wie es aussieht, wenn es fertig ist

    Wenn es richtig gemacht wird, wird die Ecke perfekt aussehen, ohne Lücken. Es wird identisch mit einem fertig bearbeiteten Gelenk aussehen.

    Wie es hergestellt wird

    Schneiden Sie jede Fußleiste mit einer manuellen Gehrungssäge und einer Kiste oder einer elektrischen Gehrungssäge in einem Winkel von 45 Grad ab. Passen Sie die zwei Stücke zusammen, um eine nahtlose 90-Grad-Winkel-Ecke zu bilden.

    Wie schwer ist es für einen Heimwerker?

    Einfach. Es spielt keine Rolle, welche Art von Profil die Sockelleisten haben (Profil ist die Form auf dem ... MEHR Gesicht). Solange jede Platte um 45 Grad geschnitten ist, sollten sich die beiden Profile genau treffen.

    Was könnte schief gehen?

    Wenn die beiden Bretter nicht exakt bei 45 Grad geschnitten sind (oder häufiger, wenn die Wände nicht perfekt 90 Grad sind), wird eine Lücke entstehen.

    Fahren Sie mit 3 von 3 fort.
  • 03 von 03

    Coped Baseboard Joint (Schrägsicht)

    Eckleiste - Kopffuge (Schrägsicht). © Lee Wallender / Über Lizenz lizenziert. com

    Name

    Kopfformleiste.

    Wie es aussieht, wenn es fertig ist

    Wie bei der Gehrungsverbindung wird es nahtlos - keine Lücke zwischen den beiden Brettern.