Mizu Yokan Rezept

Mizu Yokan ist ein traditionelles japanisches Dessert oder Wagashi, wie es in der japanischen Küche bekannt ist. Yokan ist eine allgemeine Bezeichnung, die sich auf dieses Gelee-Dessert aus roten Azukibohnen, Agar und Zucker bezieht. Die roten Azukibohnen sind in Form von Tsubuan (glatte rote Bohnenpaste) oder Koshian (grobe rote Bohnenpaste). In anderen Variationen von Yokan werden die roten Bohnen durch eine weiße Bohnenpaste ersetzt, die als Shiro-an bekannt ist. Yokan wird typischerweise zu einem langen rechteckigen Block geformt, der vor dem Servieren in Scheiben geschnitten wird.

Mizu Yokan ist eine Art Yokan, die einen höheren Wassergehalt als der traditionelle Yokan hat. Es ist oft gekühlt und serviert in den heißeren Sommermonaten und ist ein ziemlich erfrischendes Dessert.

Es gibt verschiedene Geschmacksrichtungen von Yokan und Mizu Yokan. Beispiele für zusätzliche Zutaten umfassen Nahrungsmittel wie gehackte Kastanien, Süßkartoffeln und Früchte. Ein weiterer beliebter Geschmackszusatz ist grüner Tee oder Matcha-Pulver.

Rezept-Tipps

  • Verwenden Sie vorgefertigte Koshian (glatte rote Bohnenpaste) oder Tsubuan (grobe rote Bohnenpaste), die in der Kühlabteilung von japanischen Lebensmittelgeschäften oder anderen asiatischen Märkten erhältlich sind.
  • Kanten (Agar-Agar) wird in den meisten japanischen und asiatischen Lebensmittelgeschäften getrocknet und in lagerstabilen Verpackungen verkauft.
  • Mizu - Yokan gekühlt servieren.

Was Sie brauchen

  • 1 Stock getrocknete Kanten (Agar Agar), oder 2 Teelöffel Kanten (vegane Gelatine) Pulver
  • Wasser zum Einweichen Kanten (Agar Agar)
  • 1 1/4 Tasse Wasser
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 3/4 Pfund (1 1/2 Tasse) anko (süße azuki rote Bohnenpaste)

Wie man es macht

  1. Bereiten Sie die Gelatinemischung vor.
  2. In einer großen Schüssel den getrockneten Kanten (Agar-Agar) -Stick in Wasser einweichen oder bis er weich ist.
  3. Entfernen Sie Kanten aus dem Wasser und drücken Sie den weichen Kanter, um überschüssiges Wasser zu entfernen.
  4. Reiße die Kantine mit deinen Händen in kleine Stücke.
  5. In einer mittleren Pfanne die Kantinenstücke oder Kantenpulver mit 1 1/4 Tasse Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen, dabei ständig rühren. Reduziere die Hitze auf niedrig. Sieden Sie, bis sich die Kantine vollständig auflöst. Während der ganzen Zeit, rühren Sie die Kanter und Wasser.
  1. Als nächstes Zucker hinzufügen und gut umrühren.
  2. Fügen Sie vorgefertigte süße rote Bohnenpaste (Anko oder Koshian) hinzu. Rühren Sie ständig um und stellen Sie sicher, dass die Bohnenpaste in der Agar-Agar-Wasser-Mischung verdünnt ist. Weiter köcheln lassen, bis die Mischung eindickt. Von der Hitze nehmen.
  3. Gießen Sie die Mischung in einen flachen rechteckigen Plastikbehälter. Lassen Sie es auf Raumtemperatur abkühlen und lagern Sie es dann im Kühlschrank, um sich zu entspannen. Der Mizu Yokan sollte fest werden.
  4. Schneiden Sie den Mizu Yokan in kleine Blöcke und servieren Sie gekühlt.
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen.Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!