Mizutaki

Mizataki ist ein japanisches Gericht mit Hühnchen und anderen Zutaten. Sie werden einfach in Dashi-Suppe gekocht. Es wird normalerweise am Esstisch gekocht.

Was Sie brauchen

  • 3 Tassen und mehr Kombu Dashi Brühe
  • 1 Pfund knochenlose Hähnchenschenkel (in mundgerechte Stücke schneiden)
  • 1 Tofu, in kleine Blöcke geschnitten
  • 2 Pfund . Hakusai (Chinakohl, in 2-3 inch Längen geschnitten)
  • 8 Shiitake - Pilze (Stiele entfernt)
  • 1 Negi, oder 1 Lauch (gespült und diagonal geschnitten)
  • 1 Shungiku (Chrysanthemum Greens, in 2 geschnitten -3 Zoll Länge) * falls verfügbar
  • Garnitur: Ponzu Soße zum Eintauchen

So machen Sie es

  1. Geben Sie Kombu Dashi Suppe und Huhn in eine elektrische Pfanne oder Donabehälter.
  2. Die Suppe erhitzen und zum Kochen bringen.
  3. Entfernen Sie jeglichen Schaum oder Verunreinigungen, die an die Oberfläche gelangen.
  4. Die Hitze auf niedrig stellen und das Hähnchen köcheln lassen, bis es gar ist.
  5. Weitere Zutaten in den Topf geben und köcheln lassen, bis er weich ist.
  6. Servieren Sie etwas Ponzu-Sauce in einzelnen kleinen Schüsseln an der Seite.
  7. Gekochte Zutaten aus dem Topf nehmen und essen, dabei die Soße eintauchen.
  1. Fügen Sie nach Bedarf weitere Dashi-Suppe hinzu.

* Macht 4 Portionen

Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!