Tomaten-Relish der Mama - Indisches Tomaten-Chutney

Ich liebe dieses einfache, leicht zuzubereitende Chutney. Meine Mutter serviert es normalerweise mit Pulaos und Biryanis. Es schmeckt auch großartig mit gefüllten Parathas.

Was Sie brauchen

  • 2 EL Gemüse, Raps oder Sonnenblumenöl
  • 1/2 TL Senfkörner
  • 6-8 Curryblätter
  • 2 Zwiebeln, fein geschnitten
  • 2 grün Chilis grob gehackt (für weniger Hitze reduzieren)
  • 1/2 TL Ingwerpaste
  • 1/2 TL Knoblauchpaste
  • 5 große rote, reife Tomaten, fein gehackt
  • 1 große grüne Paprika, fein gehackt
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln, fein gehackt (ca. 50 g / 0. 10 lbs)
  • 4 EL Tomatenketchup
  • Salz abschmecken
  • 1/4 Tasse gehackten frischen, grünen Koriander >
Wie man es macht

Erhitze das Öl in einer Pfanne und wenn es heiß ist, gib die Senfkörner und die Curryblätter dazu. Fry bis das Stottern aufhört.

  1. Fügen Sie nun die Zwiebeln hinzu. Fry bis weich. Fügen Sie die grünen Chilis und Ingwer und Knoblauchpasten hinzu. Fry für eine Minute.
  2. Fügen Sie die Tomaten hinzu und kochen Sie bis sie breiig sind. Wenn Sie fertig sind, fügen Sie die gehackten grünen Paprika, Frühlingszwiebeln, Tomatenketchup und Salz nach Geschmack hinzu. Cook für weitere 2 Minuten und schalten Sie die Hitze aus.
  3. Das Chutney in eine Servierschüssel geben und mit dem gehackten grünen Koriander garnieren. Serviere mit irgendeinem Pulao oder mit gefüllten Parathas.
Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!