Mongolisches Hühnchen mit Mungobohnensprossen

Ich mag dies mit einem gedämpften grünen Gemüse und dicken frischen Nudeln, die in Sojasauce und Zucker gebraten wurden (2 Teelöffel helle Sojasauce und 1/2 Teelöffel Zucker pro 1 Portion) / 2 Pfund Nudeln).

Was Sie brauchen

  • 1 1/2 Tassen Mungobohnensprossen
  • 1 Pfund Hähnchenbrust oder -schenkel, ohne Haut, ohne Knochen
  • Hähnchenmarinade:
  • 2 Esslöffel Austernsauce
  • 1 / 2 TL Zucker
  • 1 TL Maisstärke
  • Sauce:
  • 4 TL Hoisinsauce
  • 1 EL dunkle Sojasauce
  • 2 TL Rotweinessig
  • 1/2 TL Zucker
  • 2 EL Wasser oder Hühnerbrühe
  • 2 Teelöffel Maisstärke gemischt in 4 Teelöffel Wasser
  • Sonstiges:
  • 2 grüne Zwiebeln (Frühlingszwiebeln, Schalotten)
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 1 1/2 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1/2 Teelöffel Peperoni-Flocken (1/4 Teelöffel für eine weniger scharfe Version)
  • 3 Esslöffel Gemüse (oder Erdnussöl zum Anbraten oder nach Bedarf)

Wie man es macht

1. Kurz die Mungosprossen in kochendem Wasser (15 - 30 Sekunden) blanchieren. Gründlich abtropfen lassen.

2. Schneiden Sie das Huhn in Würfel, die zwischen 1/2 und 1 Zoll sind (am einfachsten ist es, wenn das Huhn teilweise gefroren ist). Fügen Sie die Marinade Zutaten hinzu. Marinieren Sie das Huhn für 15 Minuten.

3. Während das Huhn mariniert, bereiten Sie die Soße und das übrige Gemüse vor. In einer kleinen Schüssel die Hoisinsauce, dunkle Sojasauce, Rotweinessig, Zucker und Wasser oder Hühnerbrühe vermischen.

Beiseite legen.

4. In einer kleinen Schüssel die 2 Teelöffel Maisstärke mit den 4 Teelöffeln Wasser mischen und beiseite stellen.

5. Spülen Sie die grünen Zwiebeln gründlich und hacken Sie auf der Diagonale in 1-Zoll-Stücke. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.

6. Erhitze einen Wok bei mittlerer bis hoher Hitze. Erhitze 2 Esslöffel Öl und wirbelt so, dass es die Seiten bedeckt.

7. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie das Huhn hinzu. Stir-fry, bis es die Farbe ändert, ist etwa 80 Prozent gekocht. Entferne das Huhn. Reinige den Wok.

8. 1 Esslöffel Öl im Wok erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Knoblauch-, Frühlingszwiebel- und Paprikaflocken hinzu. Rühren Sie für 15 Sekunden, dann fügen Sie das Huhn zurück in die Pfanne. Kurz kurz anbraten, dann an die Seiten drücken. Fügen Sie die Soße in der Mitte hinzu. Die Mischung aus Maisstärke und Wasser kurz umrühren und unter Rühren in die Soße geben. Rühren Sie weiter, bis die Sauce eindickt.

9. Fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu, kochen Sie noch ein paar Minuten. Sojasprossen einrühren, eine weitere Minute kochen und heiß servieren.