Mont Blanc (Maronencreme Meringues) Rezept

Dieses französische Rezept, bekannt als Mont Blanc ("Weißer Berg"), besteht aus Kastanienpüree, die auf Baiseraufläufen gestapelt sind und mit Schlagsahne für ein klassisches Dessert gekrönt werden.

Da ein rohes Eiweiß in die Schlagsahne eingearbeitet wird, sollten Sie pasteurisierte Eier verwenden.

Was Sie brauchen

  • Für das Baiser:
  • 4 große Eiweiße (Raumtemperatur)
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Weinstein
  • 1 Tasse minus 1 Esslöffel Zucker
  • 3/4 Teelöffel Vanille
  • Für das Kastanienpüree:
  • 3 Pfund frische Kastanien (oder 1 31-Unzen Kastanienpüree)
  • 1 Vanilleschote (bei Verwendung von frischen Kastanien)
  • 3/4 Tasse Wasser
  • 1/3 Tasse Zucker
  • Für die Schlagsahne:
  • 1 1/2 Tassen schwere Schlagsahne
  • 1 bis 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Vanille < 1 großes pasteurisiertes Eiweiß (Raumtemperatur)
  • Garnierung: 2 Quadrate geriebene halbsüsse Schokolade
Wie man es macht

Machen Sie die Baisers

Heizen Sie den Ofen auf 250. Fetten Sie ein Backblech, streuen Sie mit Mehl und markieren Sie 1 (9-Zoll) Kreis oder 10 (3 1 / 2 Zoll) Kreise (dies kann mehr als ein Backblech erfordern).

  1. In einer großen Schüssel 4 Eiweiß mit Salz schaumig schlagen. Fügen Sie Weinstein hinzu und schlagen Sie, bis sich weiche Spitzen bilden.
  2. Schlagen Sie in 2 Esslöffel Zucker, bis die Mischung lange, steife Spitzen hält, wenn der Schläger angehoben wird. Den restlichen Zucker und die Vanille unterheben.
In einen mit 1/2-Zoll-Glattrohr ausgerüsteten Spritzbeutel geben und 1 große runde oder 10 kleine auf das vorbereitete Backblech legen. Backen Sie 1 Stunde oder bis Meringue fest anfühlt. Wenn Baisers während des Backens braun werden, Hitze reduzieren. Übertragen Sie Baisers auf Rack und lassen Sie es abkühlen.
  1. Machen Sie das Kastanienpüree

Ofen auf 375 erhitzen. Kastanien mit einem kleinen, scharfen Messer schälen und die innere Haut anlassen.

  1. Kastanien in eine flache Auflaufform legen und 10 bis 15 Minuten backen, oder bis die Haut leicht trocknet und abblättert. Nüsse in grobem Tuch reiben, um Häute zu entfernen.
  2. Geschälte und enthäutete Nüsse in einen Topf mit Vanilleschote und Wasser legen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, abdecken und 25 bis 30 Minuten oder bis sehr zart köcheln lassen. Vanilleschote entfernen (es kann abgespült und wiederverwendet werden).
  3. Kastanien abtropfen lassen, dann durch eine Lebensmittelmühle oder Küchenmaschine geben und glatt pürieren.
  4. In einem kleinen Kochtopf, kochen Sie kurz zusammen 3/4 Tasse Wasser und 1/3 Tasse Zucker, um einen dünnen Zuckersirup zu machen. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  5. Wenn es kalt ist, schlagen Sie genug von diesem Sirup in das Kastanienpüree, um es dünn genug zu machen, um durch einen Spritzbeutel zu passen, aber immer noch dick genug, um seine Form zu halten. Wenn Sie Dosenpüree verwenden, versüßen Sie nach Geschmack, stellen Sie sicher, dass es dünn genug ist, um piped zu werden. Den Spritzbeutel mit 1/8-Zoll-Klarsichtschlauch füllen und mit Püree füllen.
Die Schlagsahne

In einer mittelgroßen Schüssel Sahne steif schlagen, mit 1 bis 2 Esslöffel Zucker oder nach Geschmack und 1 Teelöffel Vanille.

  1. In einer separaten kleinen Schüssel pasteurisiertes Eiweiß schlagen, bis sich steife Spitzen bilden, dann zu Sahne falten. Die Crememischung in einen mit einer Sternspitze versehenen Spritzbeutel geben.
  2. Montieren Sie die Mont Blancs

Baisers auf einer Servierplatte arrangieren und Kastanienpüree in Form eines Vogelnestes um den Rand jeder Baiserpaste verrühren.

  1. Pfeifensahnemischung in der Mitte, häufen sie hoch. Die geriebene Schokolade über die Schlagsahne streuen und bis zum Servieren abkühlen lassen.
  2. Quelle:

"Best of Bon Appetit" (Knapp Press) Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!