Morgen Glory Flowers

Morning Glory ist eine jährliche Rebe. Es kommt in mehr als einer Farbe, aber diejenigen mit blau gefärbten Blüten können am bekanntesten sein. David Beaulieu

Klassifikation der Morning Glory Flowers

Plant Taxonomie klassifiziert eine der beliebtesten Morning Glory Blumen als Ipomoea tricolor 'Heavenly Blue'. Der Name des Kultivars passt zu dieser Rebe aus himmelblauen Blüten.

Morgenröschen sind jährliche Reben. Diese windenden Kletterer erreichen ihren Aufstieg, indem sie sich auf die Unterstützung, die sie finden können, in Richtung Himmel schlängeln. Sie gehören zur Familie der Convolvulaceae, ein Wort, das aus dem Lateinischen kommt, convolvere , was "Wind" bedeutet. Die lästige Pflanze, Bindekraut ist ein Verwandter.

Pflanzeneigenschaften

Es besteht eine gute Chance, dass "Himmlisches Blau" die blühende Rebe ist, an die man sofort denkt, wenn man "Morgenglut" hört. Aber andere Arten - in anderen Farben - existieren, einschließlich Reben mit purpurroten Blumen. Ein Beispiel für Letzteres ist Ipomoea purpurea Kniolas Schwarz. '

Blumen halten nur einen Tag. Getreu ihrem Namen öffnen sich die Blumen am Morgen und ziehen sich später am Tag zusammen. Die Länge der Ranken beträgt im Durchschnitt 10 Fuß und die Blätter der Prunkwinde sind herzförmig. Reben können reesiert werden.

Ipomoea tricolor ist in tropischen Regionen Amerikas beheimatet. Aber diese tropischen Blumen haben lange Sommerlandschaften in kühleren Gebieten geschmückt. Morning Glory ist die erste Rebe, zu der viele Kinder in Nordamerika eingeführt werden.

Zweifellos ist das Hauptverkaufsargument von "Himmlischem Blau" die Schönheit seiner fruchtbaren Blumen. Glockenförmig sind die Blüten himmelblau mit helleren Zentren.

Anforderungen an Sonne und Boden, Verwendung im Landschaftsbau

Wachsen Sie den Morgenwetter in voller Sonne und in einem gut durchlässigen Boden.

Die Reben vertragen einen schlechten Boden. Sie haben durchschnittlichen Wasserbedarf.

Morgenglocken ziehen Schmetterlinge an und ziehen auch Kolibris.

Eine beliebte Verwendung für Morning Glory Reben ist als Sichtschutz, wenn auf Gitter oder Maschendrahtzaun gewachsen. Es ist auch üblich, Morning Glory Reben wachsen auf Spalieren und Lauben zu sehen.

Wenn Sie eine Laube vollständig bedecken können, spenden sie im Spätsommer Schatten. Diese Reben werden oft in Behältern gezüchtet, wie auch die anderen unten aufgeführten Arten von Ipomoea .

Andere Arten von Ipomoea häufig in der nordamerikanischen Landschaftsbau

Eine Reihe von nützlichen Reben, neben 'Heavenly Blue' Morning Glory Blumen, tragen den Gattungsnamen, Ipomoea , einschließlich:

  1. Ipomoea alba : Mondblume
  2. Ipomoea x multifida : Kardinalsteiger
  3. Ipomoea batatas : Süßkartoffelrebe

Pflanzenpflege und eine Warnung

Morning Glory Reben brauchen nicht viel Pflege. In der Tat ist die wichtigste Sache zu erinnern, als sie mit Wasser zu versorgen, was nicht zu tun ist: Düngen mit einem Stickstoffdünger wird dazu führen, dass Ihre Pflanzen meist Blätter wachsen und wenige Blüten produzieren.Stickstoff ist die erste Nummer in der NPK-Sequenz auf dem Etikett eines Düngemittelbeutels.

Morning Glory, berühmt oder berüchtigt für seine halluzinogene Samen, gilt als eine giftige Pflanze; halte Kinder davon fern.

Growing Morning Glory from Seed

Der einzige Nachteil der wachsenden Morning Glory Reben ist, dass sie unter bestimmten Umständen eine lange Zeit brauchen, um zu blühen (meine in der Regel nicht blühen bis August), es sei denn, Sie helfen sie ein bisschen. Dies trotz der Tatsache, dass viele sie als "schnell wachsend" bezeichnen (was immerhin eine relative Bezeichnung ist).

Sie können früheres Blühen anregen, indem Sie Morning Glory-Pflanzen von Samen in Torf-Töpfen beginnen, die mit Blumenerde gefüllt sind, und sie dann nach draußen bringen, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist.

Säen Sie die Samen etwa 3 Wochen vor dem geschätzten letzten Frostdatum in Ihrer Region in das Haus. So starten Sie Morning Glory-Blüten aus Samen:

  1. Samen vor dem Pflanzen 24 Stunden feucht halten
  2. Die Oberfläche der Samen leicht vernarben
  3. Pflanzensamen etwas weniger als 1/2 Zoll tief einpflanzen und mit Blumenerde mischen
  4. Topfmischung feucht und warm halten (mindestens 70 Grad Fahrenheit).

Hinweis: Nicht jeder hat so viele Probleme, seine Morning Glory-Blumen im Sommer zu einem relativ frühen Zeitpunkt blühen zu lassen. Leser Janet schrieb mir Anfang Juli eines Jahres, um zu beobachten:

"Ich lebe in Rhode Island und alle meine morgendlichen Herrlichkeiten sind jetzt in voller Blüte, sowohl diejenigen, die sich freiwillig vom letzten Jahr gemeldet haben als auch diejenigen, die ich zuhause begonnen habe." Aber die Freiwilligen waren in voller Blüte, bevor sie gut zwei Wochen in der Halle begannen. Meine Morgenröte bekam Süd- und Westbelichtung. Ich habe Himmlisches Blau, Fliegende Untertassen und Opa Ott. "