Die effektivste Methode zum Einfrieren von Pflaumen

StockFood / Getty Images

Jeder, der einen Pflaumenbaum hat, weiß, dass das stimmt: Man hat nie nur ein paar reife Pflaumen.

Einige Obstbäume reifen sanft, wobei einzelne Früchte in ihrem eigenen Tempo reifen. Nicht so sehr mit Pflaumenbäumen. Die ganze Frucht auf einem Pflaumenbaum neigt dazu, alle gleichzeitig reif zu sein, und es neigt dazu, viel mehr zu sein, als jede einzelne Person (oder Haushalt) frisch verwenden kann.

Der einfachste Weg, mit dem Überangebot umzugehen - abgesehen davon, dass er Pflaumenbaum-armen Leuten einen Teil der Ernte weggibt - ist das Einfrieren reifer Pflaumen.

Einfrieren ermöglicht es Ihnen, den frischen Geschmack von reifen Sommerpflaumen zu behalten, um später im Jahr zu genießen, und Einfrieren ist auch eine gute Möglichkeit, reife Pflaumen beiseite zu legen, um zu kochen, wenn Sie mehr Zeit haben. Beachten Sie, dass die gleiche Methode auch zum Gefrieren von Aprikosen, Pluoten, Pfirsichen und Nektarinen verwendet wird.

Pflaumen einfrieren:

  1. Halbe und zerkleinere jedoch viele Pflaumen, die du einfrieren willst. Schäle sie, wenn du willst.
  2. Schneiden Sie die Pflaumen in Keile oder wie auch immer Sie denken, dass Sie sie später verwenden möchten (Scheiben oder Würfel sind gut; oder Sie können sie als Hälften lassen, wenn Sie mögen).
  3. Legen Sie die geschälten und geschnittenen Pflaumen in einer Schicht auf Backbleche.
  4. Stellen Sie die Tabletts in einen Gefrierschrank, bis die Pflaumen durchgefroren sind; Je nach Gefrierschrank und wie dick die Pflaumenstücke sind, dauert dies von mehreren Stunden bis zu über Nacht.
  5. Übertragen Sie die gefrorenen Pflaumen in wiederverschließbare Plastiktüten oder andere luftdichte Behälter. Halten Sie, gefroren, bis zur Verwendung bereit - bis zu sechs Monaten.

Was tun mit gefrorenen Pflaumen:

  • Verwenden Sie sie in Backwaren wie diesem Pflaumentörtchen oder diese Pflaumenknödel. Wenn Sie gefrorene Pflaumen verwenden, um Marmeladen herzustellen oder zu einem Kuchen zu kochen, müssen Sie die Pflaumen nicht erst auftauen, sondern einfach mit den gefrorenen Pflaumen kochen!
  • Gefrieren Pflaumen können Sie beiseite stellen und sie in Marmelade (oder Chutney) verwandeln, wenn das Wetter abgekühlt ist und Sie Zeit haben, auf den sprudelnden Topf zu kümmern.
  • Verwenden Sie Stücke oder Keile von gefrorenen Pflaumen als "Eiswürfel" in Eistee, Limonade oder andere Getränke, die eine Prise plymy Süße verwenden könnte.
  • Knolle von gefrorenen Pflaumen in einen Mixer geben, um Smoothies herzustellen.

Wie lange halten gefrorene Pflaumen?

Tiefgekühlte Pflaumen bleiben etwa 6 Monate in einem Gefrierschrank, der an einem Kühlschrank befestigt ist, und bis zu einem Jahr in einem Stand-alone-Gefrierschrank. Mehr Zeit wird beginnen, die Qualität der Pflaumen zu verschlechtern, ist aber nicht unbedingt gefährlich. Wenn du ein paar Pflaumen findest, die länger drin sind, als es ideal ist, verwandle sie in Marmelade (die Textur spielt keine Rolle!).