Herr. Greatbar Peanut Schokoriegel

Herr.

Herr. Greatbar ist eine klassische Erdnuss-und-Schokolade Schokoriegel nach Mr. Goodbar Bonbons modelliert. Es ist erstaunlich, dass nur 2 Zutaten so eine befriedigende Süßigkeit kreieren können! Es ist wichtig, gesalzene Erdnüsse zu verwenden, da das Salz der reichen Schokolade den perfekten herzhaften Kontrapunkt verleiht. Sie können auch mit gesalzenen Cashewnüssen oder gesalzenen Mandeln experimentieren, um einen anderen, aber ebenso leckeren Schokoriegel herzustellen.

Die Anzahl der Schokoriegel, die Sie von diesem Rezept erhalten, hängt von der Größe Ihrer Formen ab. Wenn Sie dünne, Standard-Format Schokoriegel Formen haben, planen Sie etwa 10 1. 5-Unzen Bars aus diesem Rezept. Ich schließe auch Anweisungen ein, um sie ohne eine Form zu machen.

Was Sie brauchen

  • 1 lb Schokoladenüberzug oder halb süße Schokolade
  • 1 Tasse (5 Unzen) gesalzene Erdnüsse, grob gehackt

Wie Sie es machen > 1. Wenn Sie Schokoriegelformen verwenden, stellen Sie sicher, dass die Formen sauber und trocken sind. Wenn nicht, bereiten Sie ein Backblech vor, indem Sie es mit Wachspapier oder Pergamentpapier auskleiden.

2. Wenn Sie echte halbsüsse Schokolade verwenden, lesen Sie die Anleitung zum Temperieren unter # 5. Wenn Sie Schokoladenüberzug verwenden, legen Sie die Beschichtung in eine mikrowellenfeste Schüssel. Mikrowelle in 30-Sekunden-Schritten, Rühren alle 30 Sekunden, um Überhitzung zu verhindern.

Erhitze und rühre, bis die Beschichtung glatt, geschmolzen und klumpenfrei ist.

3. Fügen Sie die gehackten Erdnüsse der Schokolade hinzu und rühren Sie sie hinein. Geben Sie die Mischung in die vorbereiteten Formen und verteilen Sie sie in einer gleichmäßigen Schicht, so dass sie in alle Ecken und Spalten reicht. Kühlen Sie die Formen, um die Schokolade für mindestens 20 Minuten zu setzen. Sobald Sie die Form eingestellt haben, drehen Sie die Formen auf den Kopf und klopfen Sie sie vorsichtig an, um die Schokolade freizugeben.

4. Wenn Sie keine Schimmelpilze verwenden, verteilen Sie die Schokoladenmischung auf das vorbereitete Backblech und verteilen Sie sie in einer dünnen Schicht in Form eines Rechtecks. Lassen Sie die Schokolade sitzen, bis sie klebrig, aber nicht vollständig ist, und verwenden Sie ein Messer, um Linien in die Schokolade einzukerben. Kühlen Sie es, bis die Schokolade fest ist, dann brechen Sie oder schneiden Sie es auf den eingekerbten Linien auseinander, um Ihre Stäbe zu schaffen.

5. Wenn Sie echte halb-süße Schokolade anstelle von Schokoladenüberzug verwenden möchten, empfehle ich sehr, die Schokolade zu temperieren, anstatt sie einfach zu schmelzen. Hier können Sie mehr über das Tempern erfahren. Der Hauptvorteil ist, dass die Schokolade glänzend, bei Raumtemperatur fest ist und einen schönen "Snap" hat. Wenn Sie es nicht mildern wollen, können Sie einfach geschmolzene Schokolade wie oben beschrieben verwenden. Für nicht temperierte Schokolade empfehle ich, Ihre Süßigkeiten bis kurz vor dem Servieren im Kühlschrank zu lagern, damit die Schokolade bei Raumtemperatur nicht weich oder klebrig wird.

6. Um temperierte Schokolade zu verwenden, benötigen Sie ein Schokoladenthermometer und 1 Pfund Schokolade, die in Temper ist (ich empfehle nicht, Schokolade Chips zu verwenden).

Ziehe ungefähr ein Viertel deiner Schokolade heraus und stelle sie für jetzt beiseite. Die restlichen drei Viertel der Schokolade in kleine Stücke schneiden und in eine mikrowellenfeste Schüssel geben.

7. Mikrowelle die Schale mit gehackter Schokolade in 30-Sekunden-Schritten. Nach jeweils 30 Sekunden umrühren und erhitzen und rühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen und glatt ist. Setzen Sie ein Candy-Thermometer und stellen Sie sicher, dass die Schokolade 115 F (46 C) ist. Ist dies nicht der Fall, erhitzen Sie es noch einige Sekunden, bis es diese Temperatur erreicht.

8. Das restliche Schokoladenstück in die Schüssel mit der geschmolzenen Schokolade geben und leicht umrühren. Rühre fast ständig um den großen Brocken zu schmelzen. Die warme Schokolade wird die gehackte Schokolade schmelzen und die neu hinzugefügte Schokolade wird die Temperatur der warmen Schokolade senken.

9. Rühren Sie die Schokolade weiter, während sie abkühlt, bis sie auf 32 ° C abgekühlt ist. Testen Sie die Stimmung, indem Sie ein Stück Schokolade auf ein Stück Pergament schmieren: innerhalb weniger Minuten sollte es anfangen, sich um die Ränder zu legen. Wenn es noch nicht temperiert ist, lassen Sie es ein oder zwei Grad abkühlen und testen Sie es dann erneut. Nach dem Anlassen die oben beschriebenen Erdnüsse einrühren und die Schokoriegel formen.

Klicken Sie hier, um alle Candy Bar Rezepte anzuzeigen!

Klicken Sie hier, um alle Erdnuss Candy Rezepte anzuzeigen!

Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!