Murgh Methi Malai Rezept

Murgh Methi Malai ist ein cremiges und schmackhaftes Hühnchengericht. Obwohl es ziemlich leicht zu machen ist, schmeckt es wie etwas Besonderes, das man in einem guten indischen Restaurant bestellen würde!

Wenn ich Morgh Methi Malai bei mir koche, mache ich das meistens, wenn ich unterhalte. Das Haus ist mit einem köstlichen Duft gefüllt ... ein passender Willkommensgruß für hungrige Gäste beim Eintreten.

Der schöne Duft hat damit zu tun, dass das in der Küche verwendete Ghee als Lösungsmittel für die ätherischen Öle in den Gewürzen dient. Die im Rezept verlangten Bockshornkleeblätter verleihen diesem Rezept einen unglaublichen, erdigen Geschmack, der zu frisch zubereiteten Naan oder Chapatis sehr gut passt.

Was Sie brauchen

  • 1 kg Hähnchenstücke, Haut entfernt und mariniert mit ...
  • Für die Marinade: 12-15 Knoblauchzehen
  • 3 " Stück frischen Ingwer
  • 8 ganze trockene rote Chilischoten
  • 1 und 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 und 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfefferpulver
  • Für Gewürzmasala-Pulver: 2 TL Kreuzkümmel
  • 3 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2 Sternanis
  • 2 X 1 "Zimtstangen
  • 6 grüne Kardamom
  • 3 schwarze Kardamom
  • 12 Nelken
  • A groß Prise geriebene Muskatnuss
  • 2 EL Korianderkörner
  • 5 Lorbeerblätter
  • Sonstiges: 3 große Zwiebeln, zu einer groben Paste
  • 3 EL Gemüse / Raps / Sonnenblumenöl Speiseöl / Ghee
  • 1 und eine ½ Tasse Magermilch
  • 5 EL Sahne
  • 3 EL getrocknete Kasoori methi (oder eine Tasse frische Bockshornkleeblätter grob gehackt)
  • Salz nach Geschmack
< ! - 2 ->

Wie man es macht

  • Verwenden Sie eine Küchenmaschine, um eine feine Paste des Ingwers, des Knoblauchs und der trockenen roten Chilischoten zu machen. Wenn die Paste fertig ist, salzen und pfeffern. In die Hähnchenteile mischen und im Kühlschrank für 3 bis 4 Stunden marinieren.
  • Jetzt das trockene Masala-Pulver zubereiten: Die Koriandersamen und die Lorbeerblätter leicht anrösten und zu Pulver zermahlen.
  • Die restlichen Gewürze ohne Röstung pudern und beiseite stellen.
  • Erhitzen Sie eine Antihaft-Pfanne mit flachem Boden bei mittlerer Hitze. Wenn sie heiß ist, die Zwiebelpaste einrühren, um sie leicht zu rösten, ein wenig Salz hinzufügen, damit die Zwiebel früher kochen kann und leicht karamellisiert wird.
  • Wenn die Zwiebelpaste etwas gebräunt ist, die Marinade und das Hähnchen hinzufügen, umrühren und bei mittlerer Hitze kochen, bis die Mischung aus Hähnchen und Masala beginnt, ihr eigenes Fett freizusetzen.
  • Fügen Sie nun das Ghee / Gemüse / Canola / Sonnenblumenöl hinzu. Rühren, um gut zu vermischen.
  • Als nächstes die pulverisierten Gewürze hinzufügen und weitere 3-5 Minuten sautieren.
  • Hitze etwas reduzieren, abdecken und ca. 10 Minuten kochen oder bis das Hähnchen fertig ist.
  • Als nächstes die Milch einfüllen, die Würze je nach Geschmack anpassen und den Topf zum Kochen bringen.
  • Als nächstes die Sahne einfüllen und mit zerkleinertem Kasoori-Methi abschmecken.
  • Gut vermischen, abdecken und weitere 3 bis 4 Minuten garen, bis das Aroma des Bockshornklees in der Soße absorbiert ist.
  • Heiß servieren mit frisch zubereiteten Naan oder Chapatis.

Einige Tipps:

  • Sie können soviel Bockshornkleeblätter hinzufügen, wie Sie möchten, aber achten Sie darauf, dass die Soße nicht bitter wird.
  • Sie können die Würze anpassen, indem Sie etwas Limettensaft oder sogar Joghurt hinzufügen.
  • Ein wenig mehr Sahne macht das Gericht noch schmackhafter.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!