Muscadine Trauben Wein Rezept

Dieses Rezept für Muscadine Traubenwein macht einen süßen, altmodischen Wein, der im Süden beliebt ist, wo Muscadine gut wachsen.

Wenn Sie keinen Zugang zu Muscadine-Trauben haben, kann dieser Wein mit Brombeeren, sogar mit Äpfeln, hergestellt werden.

Was Sie brauchen

  • 6 Tassen Zucker
  • 3 Liter Wasser
  • 1 Quart Muscadine-Püree
  • 1 (25-Unzen) Pkg. aktive Trockenhefe

Wie man es macht

  1. In einem großen, gallonengroßen Glasbehälter Zucker in Wasser auflösen. Fügen Sie pürierte Früchte hinzu und streuen Sie die Hefe darauf. Rühren Sie nicht bis zum nächsten Tag, dann rühren Sie jeden Tag für eine Woche.
  2. Flüssigkeit abziehen und in einen sauberen Gallonenbehälter mit einer Luftschleuse von einem Typ geben. Fülle dich mit zusätzlichem Wasser bis zum oberen Ende des Gallonenbehälters. 6 Wochen gären lassen.
  3. Wieder abseihen und in einen sauberen Gallonenbehälter füllen. 3 Tage lang leicht verschließen, damit die Gärung aufhört. Cap und lagern an einem kühlen Ort.

Mehr über Muscadine Trauben

Muscadine Trauben ( Vitis rotundifolia ) sind Native American Trauben (alle anderen Trauben in den USA sind aus europäischen Lagerstätten), die gut in heiß wachsen und feuchtes Klima. So können sie in den Staaten südlich der Mason-Dixon-Linie und so weit westlich wie Texas gefunden werden.

Sie reifen im Spätsommer und Frühherbst und haben sich in Form von Konfitüren, Gelees, Fruchtbutter, Pasteten, Saft und vor allem Wein in das kulinarische Repertoire des Südens eingearbeitet.

Obwohl einige trockene Muscadine Weine existieren, sind sie typischerweise süße oder Dessertweine, weil Zucker normalerweise während der Weinherstellung hinzugefügt wird.

Unterschied zwischen Muscadine und Scuppernong Trauben

Muscadine und Scuppernong Trauben wachsen beide wild und sind im Südosten der Vereinigten Staaten domestiziert.

Eine Muschel, meist grünlich-bronzefarben, ist eine besondere Varietät der Muscadine-Traube, typischerweise dunkelblau-violett. Technisch kann man also jede Scampernong-Traube als Muscadine bezeichnen, aber man kann keine Muscadine-Traube als Scuppernong bezeichnen.

Viele Menschen verwenden Scampernongs austauschbar mit Muskardinen, aber zusätzlich zu der Farbe ist der Geschmack anders. Muskardinen sind süßer, eher wie eine Concord Traube, und Scuppernongs sind herber.

Beide haben dicke Häute und wachsen nicht in Trauben, wie traditionelle Trauben, sondern in Heidelbeeren ähnlichen Trauben.

Sie können auch mögen

  • Festliche Cranberry Sangria Rezept
  • Eistee: Eine ganzjährige südliche Tradition
  • Wild Blackberry Weinrezept
  • Hausgemachtes Erdbeerweinrezept
Bewerte dieses Rezept I mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!