Pilz Duxelles Rezept

Mushroom duxelles ist ein intensiv gewürzter sautierter Champignon, Schalotten-Kräuter-Mischung, die ein Klassiker der französischen Küche ist.

Traditionell wird diese Pilzpaste für die Herstellung von Beef Wellington verwendet. Sie kann aber auch zum Verfeinern von Suppen, Soßen, Omelettes und Ravioli, Beilagen und als köstlichste Brotaufstriche von Crostini verwendet werden.

Duxelles Rezepte sind nicht in Stein gemeißelt. Sie können die Art des verwendeten Pilzes variieren oder mehrere kombinieren (Cremini, Morchel, Shiitake, Steinpilze, weißer Knopf). Ersetzen Sie die Schalotten durch Knoblauch oder beides und fügen Sie gehackte Petersilie hinzu. Solange du Pilze, Butter, Salz und Pfeffer hast, hast du das Zeug dazu, Duxellen zu machen.

Die Mischung gefriert gut, daher kann diese Rezeptur bei Bedarf verdoppelt oder verdreifacht werden.

Was Sie brauchen

  • 1/2 Pfund Pilze (Morcheln sind toll, aber Knopf Pilze arbeiten)
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter, geteilt
  • 3 Esslöffel fein gehackte Schalotten
  • Salz und Pfeffer zu Geschmack
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian oder 1 1/2 Esslöffel gehackter frischer Thymian
  • 1/4 Tasse trockener Wermut, Sherry oder Weißwein

Wie man es macht

  1. Pilze in einer Küchenmaschine fein hacken.
  2. Kratze Pilze in ein sauberes Baumwolltuch. Verwenden Sie nicht Frottee, und wählen Sie ein altes Handtuch, wie Sie es beflecken werden.
  3. Drehen Sie das Handtuch um die Pilze, um so viel Flüssigkeit wie möglich über das Waschbecken zu wringen.
  4. Erhitze eine große (10 Zoll) Antihaft-Pfanne über einem Brenner zwischen mittlerer und mittlerer Höhe.
  5. Fügen Sie 1 Esslöffel Butter hinzu und strudel Sie zum Schmelzen und vermeiden Sie das Brennen.
  6. Pilze, Schalotten, eine Prise Salz, eine Prise schwarzen Pfeffer und Thymian hinzufügen.
  1. Kochen, rühren Sie häufig, bis Pilze trocken erscheinen und anfangen zu bräunen, ungefähr 5 Minuten.
  2. Den restlichen Esslöffel Butter unterrühren und nach dem Schmelzen den Wermut, Sherry oder Wein hinzufügen.
  3. Kochen, häufig rühren, bis der Wermut verdampft ist.
  4. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Hinweis: Duxelles friert gut ein, obwohl dieses Rezept mehr produziert, als Sie für zwei Wellingtons benötigen, können Sie den Rest für die zukünftige Verwendung speichern.

Sie könnten auch mögen

  • Definition von Duxelles: Hier ist der Skinny auf Duxelles, benannt nach dem französischen Marquis d'Uxelles, der im 17. und 18. Jahrhundert lebte.
  • Schweinefilet Wellington Rezept: Hier ist eine Drehung auf traditionelle Wellington mit Rinderfilet gemacht. In diesem Rezept werden Prosciutto und Champignon Duxelles anstelle von Pasteten und Duxellen verwendet.
  • Venison Wellington Rezept: Diesmal ersetzt Wildbret oder Wildrücken das Rindfleisch in diesem klassischen Rezept. Entenfett wird in dieses mageres Fleisch für zusätzliche Saftigkeit einmassiert.
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht.Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!