Champignons Bordelaise Rezept

Dieses herzhafte und rustikale Champignon-Bordelaise-Rezept passt hervorragend zu einem traditionellen Steak-Dinner. Eine Grundlage der Küche von Bordeaux, der Knoblauch kann nicht vom Würzen der Pilze entfernt werden. Um das authentische Rezept vorzubereiten, können Sie wählen, die Knoblauchzehen ganz zu lassen und sie zu entfernen, nachdem ihre Essenz in das Gericht übertragen wurde. Die Cepes Bordelaise mit einem Glas kräftigen Rotwein verfeinern.

Was Sie brauchen

  • 1 Pfund Pilze (Steinpilze ist am besten)
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt oder ganz < 1 Esslöffel gehackte, frische Petersilie
  • Wie man es macht

Wie man Steinpilze a la Bordelaise macht:

Spülen Sie die Pilze und wischen Sie sie trocken. Trennen Sie die Pilzköpfe von den Stielen. Hacken Sie die Stiele und reservieren Sie sie für den späteren Gebrauch.

In einer großen Pfanne die Butter und das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen, bis die Butter schmilzt. Fügen Sie die Pilzkappen in die Pfanne und sautieren sie, bis sie beginnen, braun zu werden, für etwa 5 bis 8 Minuten. Übertragen Sie die Kappen auf eine Platte.

Geben Sie die gehackten Champignonstiele, den Knoblauch und die frische Petersilie in die heiße Pfanne und braten Sie diese 5 Minuten lang an.

Die gebräunten Pilzkappen wieder in die Pfanne geben, abdecken und bei schwacher Hitze 10 bis 15 Minuten kochen, bis alle Pilze durchgekocht und zart sind. Die Champignons Bordelaise heiß aus der Pfanne servieren.

Dieses Rezept von Cepes Bordelaise macht 3 bis 4 Portionen.

Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!