Meine Lieblingsschokoladen-Rezepte

Keine Backen Erdnussbutterkekse. Linda Larsen

Ah, Schokolade. Ich glaube nicht, dass es ein Essen gibt, das auf der ganzen Welt geliebt und verehrt wird (außer vielleicht Kaviar, und das ist ein erworbener Geschmack!). Wenn wir geboren sind, haben wir alle einen süßen Zahn. Und während wir aufwachsen, wird dieser Naschkatzen verfeinert und verfeinert auf Schokoladen-Leckereien von einfachen Toffees zu reichen Kuchen und Torten, Eiscreme, Keksen und dekadenten Süßigkeiten.

Ich liebe die Tatsache, dass Schokolade im tiefsten Winter gefeiert wird.

Der Valentinstag wäre eine blasse Imitation von sich ohne Schokolade. Wussten Sie, dass das Essen von Schokolade Hormone in Ihrem Gehirn stimuliert, die Ihnen das Gefühl geben, verliebt zu sein? Plus, Schokolade (in Maßen) ist gut für Sie! Gute Verbindungen wie Flavonoide, Theobromine, Tannine und Nährstoffe wie Kupfer, Kalzium und Magnesium finden sich in allen Schokoladen.

Während wahre Schokoladenliebhaber diese Wissenschaft schätzen, sind Geschmack und Textur wichtiger. Schokolade ist so gut, weil Kakaobutter und andere Fette, die bei niedriger Temperatur schmelzen, den Mund beschichten und den fabelhaften Geschmack verbreiten.

Es gibt ein paar Tricks, die Sie wissen müssen, wenn Sie mit Schokolade arbeiten. Kaufen Sie zuerst die beste Schokolade, die Sie finden können. Wenn Sie Schokolade öffnen, finden Sie möglicherweise eine helle Beschichtung auf der Oberfläche. Dies wird Bloom genannt und hat keinerlei Auswirkungen auf die Qualität oder die Eigenschaften von Schokolade, sondern ist darauf zurückzuführen, dass die Schokolade schwankenden Temperaturen ausgesetzt ist.

Wenn Sie Schokolade schmelzen, achten Sie darauf, dass alle Ihre Utensilien, Pfannen, Töpfe und Löffel trocken sind. Das kleinste bisschen Wasser, das sich mit der Schokolade verbindet, wenn sie schmilzt, kann dazu führen, dass sie sich festklemmt oder zu Klumpen verdickt. (Wenn dies der Fall ist, rühren Sie etwas festes Backfett ein, um das Glätten zu erleichtern.)

Schokolade funktioniert am besten bei niedrigen Temperaturen.

Beim Schmelzen oder Backen von Schokoladenprodukten niedrige Hitze verwenden, um ein Verbrennen zu verhindern. Einige Rezepte verlangen nach "Temperieren" von Schokolade. Dieser Prozess steuert die Temperatur der Schokolade und erzeugt Kristalle, die sich bilden und helfen, die Schokolade bei Raumtemperatur zu verfestigen. Ich habe eine sehr einfache Methode entwickelt, Schokolade zu mildern, die in meinem Schokoladen-Erdnussbutter-Bonbon-Rezept steht.

Nun zu den Rezepten. Diese Auswahl, die sehr schwer zu fälschen war, enthält meine Favoriten. Dies sind die Rezepte, nach denen ich suche, wenn ich die Firma, den Komfort, oder einfach nur, wenn ich Schokolade brauche, beeindrucken möchte. Genießen.

Meine Lieblings-Schokoladenrezepte

  • Schokoladenkrepp mit Karamellsauce
    Oh, diese Crepes sind so fabelhaft. Sie sind reich, cremig und glatt, mit einer Füllung aus weißer Schokoladencreme und einer hausgemachten Karamellsoße. Der beste Teil über das Rezept (abgesehen davon, wie es schmeckt) ist, dass jedes Teil voraus gemacht wird.Wenn Sie bereit sind zu dienen, müssen Sie nur noch zusammenbauen.
  • Rocky Road Fudge Candy
    Wenn Sie Schokolade und Erdnussbutter mögen, ist dies die Süßigkeit für Sie! Es ist reich und cremig und so lecker.
  • Schokoladenkeks Käsekuchen
    Wenn Sie Käsekuchen und Schokolade lieben, ist dies das Rezept für Sie! Wenn Sie keine Mini-Schoko-Chips finden, hacken Sie einfach mit einem Fleischermesser normale Chips, bis die Stücke klein sind.
  • No Bake Schokolade Erdnussbutterkekse
    Dieses fabelhafte Rezept kombiniert Erdnussbutter, Kakaopulver und Haferflocken in einer Weise, die den besten Keks aller Zeiten macht. Sie sind super einfach zu machen und werden im Handumdrehen verschwinden!
  • Schokolade Schokolade Eisschrank Dessert
    Nur drei Zutaten machen dieses fabelhafte Dessert in wenigen Minuten. Sie müssen es mindestens acht Stunden vor der Zeit schaffen, also berücksichtigen Sie das bei Ihrer Planung!
  • Top 10 Schokoladensüßigkeiten
    Diese Süßigkeitenrezepte befriedigen jeden süßen Zahn. Und sie sind so einfach zu machen.
  • Decadent Chocolate Fudge Kuchen
    Dieser Kuchen schmeckt wie Fudge, in Fudge gewickelt und mit mehr Fudge belegt. Außerdem macht es Spaß, mit nur sechs Zutaten zu machen! Muss ich mehr sagen?
  • Rocky Road Fudge Bars
    Ich denke, es geht nur um den perfekten Schokoriegel-Keks. Ein reicher Brownie, mit einer Frischkäsefüllung gefüllt, wird mit Marshmallows und einer Schokoladenglasur belegt. Yum.
  • Black and White Brownies
    Diese reichen und cremigen Brownies sind mit weißen Schokoladenstückchen besetzt und mit geschmolzener weißer Schokolade und glattem Schokoladenglasur überzogen.
  • Nut Goodies
    Die Menschen im Mittleren Westen wissen alles über Nut Goodies, einen mit Schokolade überzogenen Schokoriegel mit Erdnüssen und einer Füllung aus Ahorncreme. Wenn Sie mit dieser Süßigkeit nicht vertraut sind, machen Sie dieses Rezept. Du wirst ohnmächtig werden.
  • Pecan Pie Brownies
    Ich denke, ich mache diese Brownies zum Valentinstag, aber benutze Cashews statt Pekannüsse. Beeindruckend.
  • Brownie Fudge
    Für einige der besten Brownies, die Sie jemals essen werden, probieren Sie diese, die halb Brownie, halb Fudge sind. Diese müssen in Stücke von etwa einem Quadratzentimeter geschnitten werden; So reich sind sie!
  • Geschmolzener Schokoladenkuchen
    Diese individuellen Kuchen sind perfekt für ein romantisches Valentinstagsessen. Wenn Sie mit einer Gabel hinein schneiden, sickert geschmolzene Schokolade aus und umhüllt den zarten Kuchen. Sie sind spektakulär und auch sehr einfach.