Nägel 101-Nagel Größen und Typen Rund um das Haus

Wählen Sie den richtigen Nagel für Ihre Arbeit. Haus-Kosten. com

Der Hammer und der Nagel. Wie Erdnussbutter und Schokolade ist es eine klassische Kombination, die es schon immer gab. Und während ein Hammer und ein Nagel so einfach wie möglich aussehen, wissen Sie, welcher Nagel in jeder Anwendung zu verwenden ist? Genauso wie Hämmer Kenntnisse benötigen, um sie effektiv zu nutzen, haben Nägel richtige und falsche Anwendungen. Der richtige Nagel hat die richtige Stärke, Größe und andere Designmerkmale für die anstehende Aufgabe. Der falsche Nagel für den Job kann zu einer schwachen Verbindung und / oder Beschädigung des ... MEHR Holz führen.

Fahren Sie mit 2 von 10 fort.
  • 02 von 10

    Wie Nails groß sind

    Sie haben wahrscheinlich von Nagelgrößen wie 10d, 16d und so weiter gehört. Das Suffix "Zahl" und "d" wird als "Penny" -System bezeichnet. Der englische Pfennig wurde früher mit einem "d" bezeichnet, das den ersten Buchstaben der römischen Münze Denar darstellt. Heute bezieht sich das Pennysystem speziell auf die Nagellänge. Ein 2d Nagel ist 1 Zoll lang; ein 16d Nagel ist 3 1/2 Zoll lang. Jede höhere Zahl im Penny-System entspricht einer 1/4-Zoll-Längenzunahme bis zu einem 12d-Nagel (3 1/4 Zoll lang). ... MEHR Nach dem 12d Nagel hat das Pennysystem kein klar definiertes Längenverhältnis.

    Fahren Sie mit 3 von 10 fort.
  • 03 von 10

    Gemeinsame Nägel

    Im Bauwesen werden häufig die häufigsten Nägel verwendet. Haus-Kosten. com


    Gemeinsame Nägel werden für den allgemeinen Bau und speziell für den Rahmen und andere strukturelle Arbeiten verwendet. Sie haben einen dicken Schaft, einen breiten Kopf und eine rautenförmige Spitze. Sie werden am häufigsten mit dimensionalem Holz verwendet (z. B. 2x4-Rahmen). Ihre Dicke macht sie stark, aber sie neigen auch eher zum Spalten von Holz als bei dünneren Nägeln. Bei einigen Anwendungen ist es sinnvoll, die Nagelspitze tatsächlich zu stumpfen, um ein Spalten des Holzes zu verhindern.

    Fahren Sie mit 4 von 10 fort.
  • 04 von 10

    Boxnägel

    Kastennägel haben einen dünneren Schaft als herkömmliche Nägel. Haus-Kosten. com


    Kastennägel ähneln gewöhnlichen Nägeln, haben aber dünnere Schenkel und sind besser geeignet für dünnere Holzwerkstoffe, wie 1x (3/4-Zoll-dickes) Holz und Außenverzierungen. Box-Nägel sollten nicht für strukturelle Projekte verwendet werden, da sie nicht die Stärke und Haltekraft gewöhnlicher Nägel haben. Der dünnere Schaft eines Dosennagels spaltet weniger dünnere Materialien.

    Fahren Sie mit 5 von 10 fort.
  • 05 von 10

    Duplexkopfnägel

    Duplexkopfnägel erleichtern das Entfernen von temporären Konstruktionen. Haus-Kosten. com


    Duplex-Kopfnägel sind Spezialnägel, die sich für den temporären Bau eignen, z. B. zum Gießen von Beton. Sie fahren den Nagel, bis der untere Kopf bündig mit dem Holz ist.Wenn es Zeit ist, das Projekt zu zerlegen, ziehen Sie den Nagel mit dem oberen Kopf.

    Fahren Sie mit 6 von 10 fort.
  • 06 von 10

    Ring- oder Ringnägel

    Ringnägel widerstehen dem Herausziehen. © 2009 Hauskosten. com


    Ringringe, auch Ringschaft genannt, haben an ihren Schäften Ringe für zusätzlichen Halt und zusätzlichen Widerstand gegen Herausziehen aus dem Holz. Sie werden häufig zur Installation von Unterböden verwendet (um Quietschen durch lose Nägel zu vermeiden). Andere Nägel, die Ringe haben können, sind Trockenbaunägel oder Deckbrettnägel, auch für den Herausziehwiderstand.

    Fahren Sie mit 7 von 10 fort.
  • 07 von 10

    Mauernägel

    Mauernägel sind speziell gehärtet und dick und fest. Haus-Kosten. com


    Mauer- und Betonnägel sind gehärtete Nägel, oft mit Längsnuten entlang des Nagelschaftes. Diese Nägel sind dick und sehr stark. Sie sind für die Befestigung in Beton-, Betonblock- und Mörtelfugen konzipiert.

    Fahren Sie mit 8 von 10 fort.
  • 08 von 10

    Brad Nails

    Brads werden für leichte Projekte und Finisharbeiten verwendet. Haus-Kosten. com


    Brad-Nägel werden in der leichten Holzbearbeitung verwendet. Aufgrund des kleinen Schaftdurchmessers und des kleinen Kopfes reduzieren diese Nägel die Spaltbarkeit beim Einsatz in Hartholz erheblich. Brads sind ideal für allgemeine Tischlerarbeiten und werden normalerweise unter der Oberfläche des Holzes mit einem Nagelset versenkt, dann wird das Loch mit Kitt für eine fertige Erscheinung gefüllt.

    Fahren Sie mit 9 von 10 fort.
  • 09 von 10

    Gehäuse / Finish Nägel

    Gehäuse und Finish Nägel unterscheiden sich vor allem durch die Form ihrer Köpfe. Haus-Kosten. com


    Gehäuse und Finishing Nägel sind ähnlich, unterscheiden sich vor allem in den Formen ihrer Köpfe. Ein Fertignagel hat einen kleinen, leicht abgerundeten Kopf, der nur ein bisschen größer ist als der Nagelschaft. Der Kopf ist so konstruiert, dass er die Spitze eines Nagelsets aufnimmt, wodurch es einfacher wird, den Nagel zu versenken, ohne das Holz zu verrutschen und zu fugen.

    Ein Gehäusenagel ist im Wesentlichen ein großer Fertignagel und wird oft im Außenbereich verwendet, z. B. für die Montage von Außenzierplatten und zum Nageln von Türzargen und ... MEHR trim. Sie sind üblicherweise zur Korrosionsbeständigkeit galvanisiert. Der Nagelkopf eines Gehäusenagels ist verjüngt und kann bündig oder knapp unter die Holzoberfläche gesetzt werden.

    Fahren Sie mit 10 von 10 fort.
  • 10 von 10

    Dachnägel oder Schlagnägel

    Dachnägel haben kurze Schenkel mit breiten, dünnen Köpfen. Haus-Kosten. com


    Dachnägel, manchmal Schlagnägel genannt, haben einen kurzen Schaft und einen breiten, flachen, dünnen Kopf. Sie können verwendet werden, um Schindeln, Dachpappe oder Blech an Holz zu befestigen. Die Schäfte können glatt oder ringförmig sein, um eine erhöhte Ausreißfestigkeit zu erreichen.