Natto (japanischer fermentierte Sojabohnen) mit gedämpftem Reis

Natto ist ein traditionelles japanisches Nahrungsmittel aus fermentierten Sojabohnen. Natto Sojabohnen werden mit Dampf gekocht und dann mit einem gesunden Bakterium, bekannt als Bacillus subtilis fermentiert. Der Fermentationsprozess liefert eine Nahrung, die reich an Nährstoffen und Proteinen ist.

Auf den ersten Blick scheint Natto hell bis dunkelbraun zu sein, mit ziemlich kleinen Bohnen. Es hat einen starken Geruch und einen starken Geschmack, der Natto etwas von einem erworbenen Geschmack macht. Die Textur der Bohnen ist mittelstark, aber weich in der Mitte. Aufgrund der fermentierten Eigenschaften der Bohnen sind sie schleimig, mit langen, dehnbaren Schnüren, die etwas manövrieren, um zu essen.

Um Ihre Mahlzeit abzurunden, sollten einige oder alle dieser optionalen Garnierungen neben den Natto und Reis serviert: getrocknete bonito Fischflocken, kizami Nori (in dünne Scheiben geschnitten getrockneter Seetang), Karashi > (Scharfer japanischer gelber Senf), Wasabi (frischer heißer Meerrettich), geschnittene grüne Zwiebeln (Negi) und geschnittene frische Shisoblätter (Perilla). Was Sie benötigen

1 Tasse kurzes Korn weißer Reis (gekocht)

  • 2 (50 Gramm) Pakete fermentierten Sojabohnen (Natto)
  • 1 TL Sojasauce, nach Geschmack
Wie man es macht

Legen Sie den heißen gekochten Reis in eine große Reisschale.

  1. Kombiniere zwei Päckchen Natto (fermentierte Sojabohnen) in einer kleinen Schüssel. Wenn das Paket mit Päckchen Würzsauce und Karashi (heißer japanischer gelber Senf) geliefert wird, fügen Sie den Inhalt in die Schüssel. Mit Essstäbchen kräftig vermischen.
  2. Fügt dem Natto Lieblings-Garnierungen hinzu. Zusätzliche Sojasauce kann ebenfalls gewünscht sein, um dem individuellen Geschmack zu entsprechen. Eine beliebige Anzahl und Kombinationen der oben vorgeschlagenen Garnierungen können der Natto-Mischung hinzugefügt werden.
Als nächstes den gedünsteten Reis mit dem gemischten Natto belegen und nach Belieben zusätzliche Garnierungen hinzufügen. Sofort essen.
  1. Variationen von Natto

Eine Variation ist natto gehackt, vermarktet als

hikiwari natto , wobei die Sojabohnen vor der Fermentierung zerhackt werden. Eine weitere Variante ist kotsubu natto , das sind fermentierte Sojabohnen, die kleiner sind als das, was als typisch gilt. Vorverpackter Natto

Natto wird vorverpackt in kleinen 40- oder 50-Gramm-Paketen verkauft und in Packungen zu drei bis fünf Paketen verkauft. Es ist in der Kühlabteilung von japanischen und anderen asiatischen Lebensmittelgeschäften erhältlich. Ungeöffnete Natto-Pakete können für kurze Zeit im Gefrierfach aufbewahrt werden.

In der japanischen Küche wird die einfachste Art, Natto zu genießen, über heißem gedünstetem Reis serviert. Diese Art, Natto zu essen, ist ziemlich traditionell und wird oft zum Frühstück gegessen. Andere Zeiten, in denen Natto über Reis genossen wird, ist als Snack, Beilage oder sogar als schnelle und einfache Mahlzeit.

Andere interessante Arten, in denen Natto in der japanischen Küche genossen wird, sind:

Temaki Sushi (Handrolle) Füllung

  • Natto Tempura
  • Natto Onigirazu (Reis-Ball-Sandwich)
  • Natto über kalt oder heiß serviert Udon oder Soba
  • Natto Salat serviert mit Okra und geriebenem Daikon Rettich