Nebraska Child Custody Gesetze, die Sie kennen sollten

Blend Bilder - KidStock / Brand X Bilder / Getty Images

Wenn Sie ein Nebraska-Bewohner sind, der eine Trennung durchmacht und Kinder beteiligt sind, ist es wichtig, dass Sie die Sorgerechtsgesetze kennen in deinem Staat. Dies ist insbesondere der Fall, wenn Ihre Trennung strittig ist oder Sie etwas in Ihrem Hintergrund haben, das das Sorgerecht für Ihre Kinder schwieriger machen könnte.

Ein Familiengericht in Nebraska verwendet mehrere Faktoren, um Sorgerecht Gesetze zu bestimmen.

In erster Linie bestimmt das Gericht das Sorgerecht im besten Interesse des Kindes. Weißt du was das heißt? Sie werden herausfinden wollen, ob Sie das Sorgerecht gewinnen wollen.

Ein Gericht in Nebraska wird keinen Elternteil aufgrund des Geschlechts bevorzugen, was eine gute Nachricht für Väter ist. Unabhängig von Ihren Umständen sollten Eltern, die in Nebraska um Sorgerecht bitten möchten, sich zunächst mit den Sorgerechtsbestimmungen in diesem Staat vertraut machen.

Erziehungspläne und Kindesentlassung in Nebraska

In Nebraska verlangen die Gerichte von den Eltern, dass sie einem Erziehungskonzept für Sorgerecht und Besuch zustimmen. Der Erziehungsplan ermutigt die Eltern, Entscheidungen zu diskutieren und zu vereinbaren, die sich auf die Bildung, Gesundheitsversorgung und spirituelle Erziehung eines Kindes auswirken. Die Ziele des Elternplans sind:

  • Für die körperliche Betreuung des Kindes sorgen
  • Legen Sie die Rechte und Pflichten jedes Elternteils in Bezug auf das Kind fest
  • Minimieren Sie einen elterlichen Konflikt für das Kind
  • Beide Parteien gleichen Zugang zu ärztlichen, zahnärztlichen und pädagogischen Unterlagen gewähren
  • Unterstützung der Parteien bei der Erstellung eines Visitationsplans für den Fall, dass einer Partei das Sorgerecht für ein Kind nicht erteilt wird

Nebraska kann einen Elternschaftsplan annehmen, ändern oder ablehnen, je nachdem, ob dies dem Wohl des Kindes dient.

Beste Interessen des Kindes

Ein Gericht in Nebraska bestimmt das Sorgerecht für ein Kind im besten Interesse des Kindes. Faktoren, die bei der Bestimmung des Kindeswohls berücksichtigt werden, sind:

  • Der Wunsch des Kindes, wenn das Kind alt genug ist, um eine begründete Meinung auszudrücken (in der Regel 12 Jahre oder älter)
  • Beziehung des Kindes zu jedem Elternteil
  • Gesundheit, Wohlergehen und soziales Verhalten des minderjährigen Kindes
  • Jede Geschichte des Missbrauchs bei Familien- oder Haushaltsmitgliedern

Gemeinsame Verwahrung in Nebraska

Ein Gericht in Nebraska wird ein Kind in ein gemeinsames oder gemeinschaftliches Sorgerecht für beide Elternteile einweisen stimme der Vereinbarung zu. Eltern haben das gleiche Recht, Entscheidungen im besten Interesse des Kindes zu treffen. Wenn die Eltern dem gemeinsamen Sorgerecht nicht zustimmen, kann ein Familiengericht in Nebraska das gemeinsame Sorgerecht dennoch anordnen, wenn es feststellt, dass das gemeinsame Sorgerecht im besten Interesse des Kindes liegt.

Einwickeln

Für weitere Informationen über das Sorgerecht für Kinder in Nebraska sollten Sie mit einem qualifizierten Anwalt in dem Staat sprechen.Ein guter Anwalt und Forschung wird Ihnen die beste Chance geben, das Sorgerecht für Ihre Kinder zu bekommen, abhängig von Ihren einzigartigen Umständen und Ihrem Hintergrund. Um das beste Ergebnis zu erzielen, sollten Sie alle Ihre Bedenken bezüglich des Sorgerechts Ihrem Rechtsanwalt mitteilen.