Pandoro: Klassische Weihnachtskuchen aus Verona

Pandoro (zusammen mit seiner Schwester Torte, Panettone, aus Mailand) symbolisiert Weihnachten in Italien wie einige andere Desserts: Es sieht sogar Weihnachten-y, ein hoch aufragender, sternförmiger Kuchen mit schneeweißem Puderzucker belegt. Es stammt aus der norditalienischen Stadt Verona, der romantischen Stadt von Romeo und Julia.

Wie Panettone hat pandoro (wörtlich übersetzt "goldenes Brot") ein leichtes, flauschiges, von Hefe aufgegangenes goldenes Inneres und eine braune Außenfläche. Im Gegensatz zu Panettone enthält es jedoch keine kandierten Früchte oder Rosinen, was es zum bevorzugten Weihnachtskuchen vieler macht. Heutzutage enthalten kommerzielle Versionen oft eine Art Füllung, wie Limoncello oder Schokoladencreme.

Um ehrlich zu sein, ist es schwierig und zeitraubend, vier lange Aufstiege und drei Ruhephasen nach dem Ausrollen zu machen. Daher ziehen es die meisten Italiener vor, kommerziell produziertes Pandoro von ihrem örtlichen Bäcker zu kaufen oder Supermarkt, aber wenn Sie ein versierter und hingebungsvoller Bäcker sind, kann es sehr lohnend sein, es zu Hause zu machen. Sie benötigen eine hohe Pandoro-Form - die Formen, die in Verona verwendet werden, sind etwa 25 cm hoch, 20 cm oben, verjüngt und im Querschnitt sternförmig, normalerweise mit acht Punkte. Wenn Sie keine Pandoro-Form finden können, muss eine ähnlich konische zylindrische Form genügen.

Was Sie brauchen

  • 2/3 Unzen / 20 g aktive Backhefe (die im Kühl- / Molkereibereich verkaufte Sorte)
  • 3 Tassen / 300 g Mehl (geteilt)
  • 5 Eigelb (geteilt)
  • 2/3 Tasse / 120 g Zucker (granuliert, geteilt)
  • 8 Unzen / 200 g ungesalzene Butter (bei Raumtemperatur)
  • 1 ganzes Ei
  • Zest von 1 Zitrone
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse Sahne
  • 1/3 Tasse / 30 g Puderzucker (zum Stauben vor dem Servieren)
  • Handvoll Mehl (zum Abputzen Ihrer Arbeitsfläche)
  • 2 EL. Butter (zum Schmieren der Form)
  • 2 EL. Mehl (zum Bestäuben der Form)

Wie man es macht

Die Hefe in eine große Schüssel zerkleinern und mit 1/3 Tasse Mehl, 1 Eigelb und 1 Esslöffel Zucker plus ausreichend Wasser vermengen um einen weichen Teig zu machen. Bedecke die Schüssel mit einem Küchentuch und lass den Laib 2 Stunden an einem warmen Ort aufgehen.

Sieben Sie die Hälfte des restlichen Mehls auf Ihre Arbeitsfläche und kombinieren Sie es mit der Hälfte des restlichen Zuckers, dann arbeiten Sie im aufgegangenen Teig, 3 Eigelb und 3 Esslöffel Butter.

Gut kneten und dann den Teig zu einem Ball formen. Mische die große Schüssel leicht, stelle den Teig darin auf und bedecke ihn mit dem Tuch. Stellen Sie sich für weitere 2 Stunden zur Seite.

Dann das restliche Mehl und den Zucker auf der Arbeitsfläche vermengen und zusammen mit dem ganzen Ei und dem restlichen Eigelb in den Teig einarbeiten.Den Teig gut kneten, bis er homogen ist, in eine bemehlte Schüssel geben und mit einem Tuch abdecken und weitere 2 Stunden gehen lassen.

Mahlen Sie Ihre Arbeitsfläche und geben Sie den Teig dazu, fügen Sie die Zitronenschale und den Vanilleextrakt hinzu und kneten Sie die Creme nach und nach ein, bis sie vollständig absorbiert ist.

Den Teig auf der Arbeitsfläche verteilen und mit einem Nudelholz zu einem Rechteck formen. Schneiden Sie die verbleibende Butter in kleine Stücke und verteilen Sie sie über die Mitte der Teigplatte. Falten Sie das Blatt in Drittel und rollen Sie es dann wieder aus. Lassen Sie es für 30 Minuten ruhen, und wiederholen Sie den Vorgang zweimal.

Butter und Mehl die Form, drehen Sie sie auf den Kopf und klopfen Sie vorsichtig, um überschüssiges Mehl zu entfernen. Den Teig zu einer Kugel formen und in die Form geben; es sollte die Form ungefähr zur Hälfte füllen. Bedecke die Form mit einem Tuch und stelle sie an einen warmen Ort, um aufzusteigen, bis der Teig den oberen Rand der Form erreicht (etwa 20 Minuten).

Während der Teig aufgeht, heizen Sie den Ofen auf 200 ° C vor. Backen Sie den Pandoro für 30 Minuten, dann reduzieren Sie die Hitze auf 360 F (180 C) und backen Sie für weitere 30 Minuten. Entwirf den Pandoro sofort und kühle ihn auf einem Gestell ab. Bevor Sie es servieren, stauben Sie es mit reichlich Puderzucker ab.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!